Skip to main content

Kultur & Kreativität

Loading...
Proben - vhs-Sinfonieorchester Mettmann-Wülfrath
Di. 09.01.2024 19:30
Mettmann

Das vhs-Sinfonieorchester Mettmann-Wülfrath hat seine Ursprünge in den frühen 1950er Jahren und ist inzwischen fester Bestandteil des Mettmanner Kulturlebens. Bestand es lange Zeit als reines Streichorchester, wurde es in den 80er Jahren zu sinfonischer Größe erweitert. Inzwischen spielen rund 35 ambitionierte Laienmusiker*innen aller Altersklassen sinfonische Musik mit dem Schwerpunkt Klassik und Romantik. Wenn Du unsere Begeisterung für klassische Musik teilst und Lust hast, gemeinsam mit uns Orchesterwerke zu erleben und zu erarbeiten, dann komm doch einfach zu unseren Proben und lerne uns kennen. Das vhs-Sinfonieorchester probt dienstagabends (19:30 - 21:45 Uhr) in der Aula des Konrad-Heresbach-Gymnasium in Mettmann. Das Repertoire umfasst Meisterwerke der Musik vom Barock bis heute. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Gesucht werden ganz besonders jegliche Art von Streicher*innen (Violin, Viola, Celli, Contrabass) und Blechbläser*innen. Interessiert? Dann meldet Euch telefonisch unter (02104) 13920 oder schickt eine E-Mail an sinfonieorchester@vhs-mettmann.de.

Kursnummer K2100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Federico Ferrari
Malen mit Acrylfarbe oder/und Aquarellfarbe
Mo. 29.01.2024 18:30
Mettmann

Die Acrylmalerei und die Aquarellmalerei bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Gegenständliches Malen von traditionellen Motiven wie zum Beispiel Blumen oder Landschaften ist genauso möglich wie experimentelles, kreatives Arbeiten. Anfänger*innen erhalten viele Anregungen und erlernen grundlegende Techniken. Teilnehmende mit Vorkenntnissen können den Kurs nutzen, um Kenntnisse zu vertiefen und individuelle Ideen unter fachlicher Anleitung umzusetzen.

Kursnummer K2640
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Dozent*in: Diana Schalthöfer
Spitzenklöppeln
Di. 30.01.2024 15:15
Mettmann

Sie wollten immer schon mal wissen, wie Klöppeln geht? Klöppeln ist eine mehr als 500 Jahre alte Handarbeit, die nicht so schwierig ist, wie Sie annehmen. Früher wurden Spitzen unter ärmlichsten Bedingungen als Luxusartikel für die Reichen gefertigt, heute ist es sowohl kreatives und vielseitiges, als auch klassisches Kunsthandwerk. Es handelt sich um eine Flechttechnik, deren Grundbewegungen "drehen und kreuzen" ist. Man arbeitet die Spitzen auf einem festen Kissen mit Klöppeln, auf denen das Garn aufgespult ist. Sie werden in die Technik eingeführt und als Fortgeschrittene systematisch individuell weiter betreut.

Kursnummer K2810
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,00
Dozent*in: Christine Aengeneyndt-Lehming
Spitzenklöppeln
Di. 30.01.2024 17:30
Mettmann

Sie wollten immer schon mal wissen, wie Klöppeln geht? Klöppeln ist eine mehr als 500 Jahre alte Handarbeit, die nicht so schwierig ist, wie Sie annehmen. Früher wurden Spitzen unter ärmlichsten Bedingungen als Luxusartikel für die Reichen gefertigt, heute ist es sowohl kreatives und vielseitiges, als auch klassisches Kunsthandwerk. Es handelt sich um eine Flechttechnik, deren Grundbewegungen "drehen und kreuzen" ist. Man arbeitet die Spitzen auf einem festen Kissen mit Klöppeln, auf denen das Garn aufgespult ist. Sie werden in die Technik eingeführt und als Fortgeschrittene systematisch individuell weiter betreut.

Kursnummer K2812
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,00
Dozent*in: Christine Aengeneyndt-Lehming
Indische Küche - eine Welt der Gewürze und Aromen
Di. 30.01.2024 18:00
Mettmann

Indien ist bekannt für ayurvedische Medizin. Die gleichen Gewürze finden auch in der traditionellen indischen Küche Verwendung und gelten deshalb als gesundheitsfördernde Mittel in der Nahrung. Sie werden in diesem Kurs den Düften und Aromen mit ihren heilenden, belebenden und aphrodisierenden Wirkungen auf die Spur kommen und ein Stück traditioneller Kultur sinnlich erleben. Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 12,00 € pro Person und Abend werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2920
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Dozent*in: Valsamma Thengumthuruthil
Kochkurs für Menschen mit und ohne Behinderung
Mi. 31.01.2024 17:30
Mettmann

Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht das aktive Miteinander. Gemeinsam überlegen wir die Rezepte, die dann mit viel Spaß in die Tat umgesetzt werden. Nach dem Schnibbeln, Schneiden, Braten, Backen, Brutzeln, Köcheln und Dünsten wird gemütlich zusammen gegessen. Wichtig: Es besteht Beratungspflicht! Teilnehmende beziehungsweise deren Betreuer*innen/ Erziehungsberechtigte, die neu in den Kurs einsteigen möchten, melden sich bitte vorher bei der vhs. Bitte beachten: Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 7,00 € pro Abend und Person werden im Kurs eingesammelt. Der Kurs wird geleitet von Beate Peters und Jochen Rothe.

Kursnummer K5520
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Beate Peters
Aquarellmalkurs in Wülfrath
Do. 01.02.2024 18:00
Wülfrath

Für Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse Durch Aquarellmalerei lassen sich Eindrücke und Details besonders stimmungsvoll wiedergeben. Es entstehen interessante Bilder und Effekte. Die "Kunst" liegt darin, das Verhalten der Farben vorherzusehen und zu steuern. Im Kurs werden unterschiedliche Techniken und Kompositionen ausprobiert. Entwickeln Sie unter fachkundiger Anleitung Ihre eigene Kreativität und entwerfen Sie Ihren eigenen Stil.

Kursnummer K2630
Kursdetails ansehen
Gebühr: 157,00
Dozent*in: Birgit Bötzer
Wolfgang Amadeus Mozarts große Opern
Mi. 21.02.2024 20:00
Mettmann

Wolfgang Amadeus Mozart schrieb während seines gesamten Lebens insgesamt 12 Opern, die die ganze damalige Vielfalt der Gattung abdecken. Von ihnen erfreuen sich gerade die letzten bis heute großer Beliebtheit, wie zahlreiche Aufführungen belegen. In der Reihe sollen Wolfgang Amadeus Mozarts große Opern wie die "Entführung aus dem Serail", "Don Giovanni", "Cosi fan tutte" oder "Die Zauberflöte" aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen werden.

Kursnummer K2200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Birgit Vogelsang-Herden
Führung durch die Historische Stadthalle Wuppertal
Sa. 09.03.2024 14:00
Wuppertal

ERLEBTE GESCHICHTEN: Führungen durch die Historische Stadthalle sind immer ein Erlebnis, wenn man mit Muße durch alle Säle wandern, die über 100jährige Geschichte des Wilhelminischen Prachtbaus vor Ort erfahren und auch Winkel entdecken kann, die Besucher*innen sonst eher verborgen bleiben. Im Entgelt ist der Eintritt bereits enthalten.

Kursnummer K1020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Fotoworkshop: Abenteuer Ruhrgebiet - Landschaftspark Duisburg-Nord Fotoworkshop in der illuminierten Industriekulisse
So. 10.03.2024 16:30
Duisburg
Fotoworkshop in der illuminierten Industriekulisse

Der Fotoworkshop Nachtfotografie im Landschaftspark Duisburg-Nord ist eine fotografische Entdeckungsreise in die Welt, die einst ein Moloch aus Rauch, Lärm und rot glühenden Eisen war. Für alle Freundinnen und Freunde der Industriekultur, die im Ruhrgebiet auf den Spuren der Industriepioniere wandeln möchten, eine Top Foto-Location. Der Fotoworkshop "Fotokurs in der illuminierten Industriekulisse" besteht aus praktischer Arbeit mit der Kamera und wird mit vielen Tipps und Tricks zum Thema Nachtfotografie durchgeführt. Für kreative Varianten der Langzeitbelichtung setzen wir neben der vorhandenen Beleuchtung auch Wanderlicht ein. Sie müssen mit der Bedienung Ihrer Kamera vertraut sein. Fotografische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Uwe Schmid ist erfahrener Fotograf und zeichnet sich durch hervorragende Ortskenntnisse aus. Der Dozent begeistert in seinen Fotokursen die Teilnehmenden immer wieder mit seinem Gespür für die Ästhetik von Bildern sowie überraschenden und kreativen Gestaltungsideen.

Kursnummer K2510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Uwe Schmid
Koch-Workshop: Roastbeef
Sa. 23.03.2024 10:00
Mettmann

Neben dem Filet gilt das Roastbeef als eines der besten und beliebtesten Teilstücke vom Rind. Das Muskelfleisch des Roastbeefs ist besonders kurzfaserig und zart. Gleichzeitig weist es eine feine Marmorierung auf, gehört also durch den geringen Fettanteil eher zu den mageren Teilstücken des Rindes. Dafür besitzt es einen dicken Fettdeckel, der für saftiges Fleisch und viel Geschmack sorgt. In diesem Workshop soll es ausschließlich um dieses feine Stück Rindfleisch und seine Zubereitung gehen, die mal etwas anders ausfällt. Denn man kann nicht nur einen "einfachen" Braten aus diesem tollen Stück Fleisch machen. Auch gefüllte Variationen sind möglich und lassen sich dann später auch wunderbar als kalter Aufschnitt für edle Sandwiches verwenden. Lassen Sie sich überraschen! Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 15,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2960
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Mohamed Ahmed
Malen mit Acrylfarbe oder/ und Aquarellfarbe
Mo. 08.04.2024 18:30
Mettmann

Die Acrylmalerei und die Aquarellmalerei bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Gegenständliches Malen von traditionellen Motiven wie zum Beispiel Blumen oder Landschaften ist genauso möglich wie experimentelles, kreatives Arbeiten. Anfänger*innen erhalten viele Anregungen und erlernen grundlegende Techniken. Teilnehmende mit Vorkenntnissen können den Kurs nutzen, um Kenntnisse zu vertiefen und individuelle Ideen unter fachlicher Anleitung umzusetzen.

Kursnummer K2642
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,00
Dozent*in: Diana Schalthöfer
Spitzenklöppeln
Di. 09.04.2024 15:15
Mettmann

Sie wollten immer schon mal wissen, wie Klöppeln geht? Klöppeln ist eine mehr als 500 Jahre alte Handarbeit, die nicht so schwierig ist, wie Sie annehmen. Früher wurden Spitzen unter ärmlichsten Bedingungen als Luxusartikel für die Reichen gefertigt, heute ist es sowohl kreatives und vielseitiges, als auch klassisches Kunsthandwerk. Es handelt sich um eine Flechttechnik, deren Grundbewegungen "drehen und kreuzen" ist. Man arbeitet die Spitzen auf einem festen Kissen mit Klöppeln, auf denen das Garn aufgespult ist. Sie werden in die Technik eingeführt und als Fortgeschrittene systematisch individuell weiter betreut.

Kursnummer K2814
Kursdetails ansehen
Gebühr: 147,00
Dozent*in: Christine Aengeneyndt-Lehming
Spitzenklöppeln
Di. 09.04.2024 17:30
Mettmann

Sie wollten immer schon mal wissen, wie Klöppeln geht? Klöppeln ist eine mehr als 500 Jahre alte Handarbeit, die nicht so schwierig ist, wie Sie annehmen. Früher wurden Spitzen unter ärmlichsten Bedingungen als Luxusartikel für die Reichen gefertigt, heute ist es sowohl kreatives und vielseitiges, als auch klassisches Kunsthandwerk. Es handelt sich um eine Flechttechnik, deren Grundbewegungen "drehen und kreuzen" ist. Man arbeitet die Spitzen auf einem festen Kissen mit Klöppeln, auf denen das Garn aufgespult ist. Sie werden in die Technik eingeführt und als Fortgeschrittene systematisch individuell weiter betreut.

Kursnummer K2816
Kursdetails ansehen
Gebühr: 147,00
Dozent*in: Christine Aengeneyndt-Lehming
Mal-Workshop: Ein Abend nur für Dich
Fr. 12.04.2024 18:00
Mettmann

Egal ob Du schon mit Aquarellfarben gemalt hast oder es für Dich das erste Mal ist - gemeinsam werden wir an diesem Abend wunderschöne Blüten in Aquarell malen. Daraus werden wir dann eine wunderschöne Pop-Up-Karte herstellen. Pop-Up-Karten herzustellen macht großen Spaß und vor allem mit selbstgemalten Aquarellblumen und Blättern.

Kursnummer K2644
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Diana Schalthöfer
Koch-Workshop: 3-Gang-Menü "Kibbeh"
Sa. 13.04.2024 10:00
Mettmann

Zu den orientalischen Spezialitäten die man unbedingt probieren sollte, gehören die sog. Kibbeh. Hierbei handelt es sich um frittierte Bällchen aus Bulgur, die meist mit einer gut gewürzten Hackfleischmasse gefüllt werden. Oft werden die Kibbeh mit Fladenbrot und/oder Gemüse serviert. Aber auch mal eben schnell und auf die Hand essen geht auch. Lernen Sie also in diesem Workshop das "Streetfood aus dem Nahen Osten" näher kennen und genießen. Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 13,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2962
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Mohamed Ahmed
Wetten, ich bringe Sie zum Kochen? Kochkurs für Männer
Di. 16.04.2024 16:00
Mettmann
Kochkurs für Männer

Gut zu kochen ist keine Frage des Alters! Natürlich kann Mann auch im Alter noch das Kochen lernen. Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht das aktive Miteinander. Sie kochen in geselliger Runde leckere Gerichte und Menüs, mit denen Sie sich oder auch Ihre Liebsten verwöhnen können. Ob mit oder ohne Kocherfahrung: machen Sie mit - zusammen, entspannt und gemütlich! Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 6,00 bis 8,00 € pro Abend und Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K8900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Marlies Buchner
"Dein ist mein ganzes Herz" - Franz Léhar und die Wiener Operette
Mi. 17.04.2024 20:00
Mettmann

Franz Léhar gilt als der bedeutendste Vertreter der Wiener Operette um 1900. An diesem Abend wird Ihnen der Komponist samt seinem umfangreichen unterhaltsamen Bühnenschaffen mit vielen immer noch beliebten Melodien nahegebracht.

Kursnummer K2202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Birgit Vogelsang-Herden
Koch-Workshop: Japanische Küche - Sushi
Sa. 20.04.2024 09:30
Mettmann

Sushi ist eines der beliebtesten Gerichte der japanischen Küche, das auch in Deutschland an Popularität gewonnen hat. Es gilt fast als Synonym für Japan. Wer schon mal Sushi gekostet hat und Lust verspürt, es selbst zuzubereiten und damit eine Seite der Esskultur Japans kennen lernen möchte, ist hier herzlich willkommen. Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 13,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2940
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Takako Fujimura
Historische Führung im 4711 Dufthaus
Sa. 20.04.2024 11:00
Köln

Historische Führungen - Geschichte erleben Wie kam es eigentlich zum Namen 4711? Und was verbirgt sich hinter der Geheimrezeptur des "Aqua Mirabilis"? In der historischen Führung erhalten Sie spannendes Wissen über die traditionsreiche 4711-Vergangenheit. Darf es noch ein kleiner Erfrischungsaufenthalt am Duftbrunnen von Echt Kölnisch Wasser sein? Kostbare Einzelstücke zeigen Ihnen die lange Geschichte der Marke. Ein Muss für jede*n Köln-Liebhaber*in. Im Entgelt ist der Eintritt bereits enthalten. Achtung: Das Haus ist leider nicht barrierefrei!

Kursnummer K1026
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Faszination Sauerteig - das natürlich gesunde Brot
Sa. 27.04.2024 10:00
Mettmann

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Sauerteigs und erleben Sie den natürlichen Genuss von gut verträglichem Brot. In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen des Sauerteigs vermittelt - von der richtigen Pflege und Fütterung bis zur Herstellung köstlicher Sauerteigbrote. Erfahren Sie die Vorteile von Sauerteig im Vergleich zu Hefeteig und entdecken Sie die gesundheitlichen Aspekte des Sauerteigbrots. Gemeinsam werden wir die Vielfalt des Backens mit Sauerteig erkunden und Sie mit praktischen Tipps ausstatten, um mögliche Herausforderungen souverän zu meistern. Lassen Sie sich von der Freude und Leichtigkeit des Sauerteigbrot-Backens inspirieren. Ich stehe Ihnen zur Seite, um Ihnen dabei zu helfen, die Kunst des Sauerteigbrot-Backens mühelos zu meistern und jegliche Bedenken zu überwinden. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von der Magie des Sauerteigs verzaubern! Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 4,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2914
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Marc Schreiweis
Koch-Workshop: Udon-Nudeln, Gyoza und Co. japanische Appetizer
Sa. 04.05.2024 09:30
Mettmann
japanische Appetizer

Lernen Sie den etwas anderen Appetitanreger kennen und tauchen Sie in eine Variante der japanischen (Ess-)Kultur jenseits von Sushi ein! Von Udon-Nudeln bis hin zu Gyoza, lernen Sie ihre Zubereitung sowie zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten kennen und entdecken Sie weitere kulinarische Köstlichkeiten aus der japanischen Küche. Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 13,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2942
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Takako Fujimura
Führung: Haaner Felsenquelle - Werksbesichtigung
Mi. 15.05.2024 11:00
Haan

"Wie kommt das Mineralwasser von der Quelle in die Flasche? Als einziger Mineralbrunnen im Bergischen Land ist die Haaner Felsenquelle mit ihren Hauptmarken Bergischen Waldquelle und Haaner Felsenquelle der Mineralwasser-Nahversorger für unsere Region sowie für die Metropolen Düsseldorf und Köln. Seit 1909 wird in Haan das Mineralwasser in Flaschen abgefüllt. Heute ist der in dritter Generation inhabergeführte Mineralbrunnen ein Traditionsunternehmen und aus der Region nicht mehr wegzudenken. Bei einer Betriebsführung können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen und den Mitarbeitenden bei der Abfüllung über die Schultern schauen. An zwei Produktionsstrecken (Glas u. PET) können Sie auch erleben, wie die PET-Flaschen hergestellt werden."

Kursnummer K1028
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Koch-Workshop: Ägyptische vegetarische Küche - Koshari
Fr. 17.05.2024 18:00
Mettmann

Lernen Sie die Vielfalt der oftmals vegetarischen Küche Ägyptens kennen! Ägypten ist nach wie vor als Urlaubs- und Reiseland sehr beliebt - nicht zuletzt aufgrund seiner Kultur, der Strände, der Unterwasserwelt und vielem mehr. Die kulinarische Seite hingegen kennen aber die wenigsten. Touristen übernachten meist in Hotels, die ihre Verpflegung häufig den europäischen Gewohnheiten angepasst haben. Doch Ägypten wird kulinarisch sehr unterschätzt! Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von 12,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2964
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Mohamed Ahmed
Faszination Sauerteig - das natürlich gesunde Brot
Fr. 24.05.2024 18:00
Mettmann

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Sauerteigs und erleben Sie den natürlichen Genuss von gut verträglichem Brot. In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen des Sauerteigs vermittelt - von der richtigen Pflege und Fütterung bis zur Herstellung köstlicher Sauerteigbrote. Erfahren Sie die Vorteile von Sauerteig im Vergleich zu Hefeteig und entdecken Sie die gesundheitlichen Aspekte des Sauerteigbrots. Gemeinsam werden wir die Vielfalt des Backens mit Sauerteig erkunden und Sie mit praktischen Tipps ausstatten, um mögliche Herausforderungen souverän zu meistern. Lassen Sie sich von der Freude und Leichtigkeit des Sauerteigbrot-Backens inspirieren. Ich stehe Ihnen zur Seite, um Ihnen dabei zu helfen, die Kunst des Sauerteigbrot-Backens mühelos zu meistern und jegliche Bedenken zu überwinden. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von der Magie des Sauerteigs verzaubern! Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 4,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2912
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Marc Schreiweis
Cook and connect: Afrikanische Küche Ein Koch-Event für Frauen
Sa. 25.05.2024 11:00
Mettmann
Ein Koch-Event für Frauen

Kochen war schon immer eine Quelle der Verbindung - vor allem für uns Frauen. Beim Zubereiten und Kochen von Mahlzeiten können wir unsere Gedanken austauschen und über gemeinsame Themen in unserem täglichen Leben sprechen. An diesem Vormittag erfahren Sie mehr über die Zubereitung köstlicher afrikanischer Gerichte und haben die Möglichkeit, Erfahrungen, Wissen und Gedanken miteinander zu teilen. Unsere Cook-and-Connect-Events waren bislang sehr erfolgreich und sorgten für jede Menge Freude. Es gab viel zu besprechen, wir haben gelacht und getanzt. Schließlich genossen wir das köstliche Essen, das wir gemeinsam zubereitet hatten. In diesem Cook and Connect Event habe ich verschiedene afrikanische Fleisch- und vegetarische Gerichte geplant. Zur Begrüßung können Sie sich auf einen warmen afrikanischen Chai oder sogar ein Glas Prosecco freuen. Wir werden etwas über die Herkunft der Gerichte und die verwendeten Gewürze erfahren und am Ende die Gerichte gemeinsam verkosten - wer mag auch mit einem Glas Wein. Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 15,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Jackline Conley
Maikonzert des vhs-Sinfonieorchesters Mettmann-Wülfrath
Sa. 25.05.2024 19:00
Mettmann

Das vhs-Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung von Federico Ferrari lädt am letzten Mai-Wochenende wieder zu einem ganz besonderen Konzertereignis ein. Bei den Konzerten des vhs-Sinfonieorchesters am 25. und 26. Mai steht diesmal neben der Symphonie Nr. 2 in D-Dur von Johannes Brahms auch ein Klavier-Konzert auf dem Programm - das Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll von Edvard Grieg. Unterstützt wird das vhs-Sinfonieorchester dabei von der Pianistin Mirela Zhulali, die an beiden Konzerttagen als Solistin am Flügel zu hören sein wird. vhs und Orchester sind sehr froh, die sympathische Pianistin für die beiden Konzerte gewonnen zu haben. Mirela Zhulali hat schon während ihres Studiums an verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen, bei denen sie durch ihre beeindruckende Technik und ihre emotionale Interpretation auf sich aufmerksam machte und mehrere erste Preise in Albanien, Italien und Deutschland gewann. Ihre künstlerische Reife erreichte sie durch zahlreiche Konzertauftritte in renommierten Konzertsälen im In- und Ausland. Zu hören ist das vhs-Sinfonieorchester am Samstag, 25. Mai, um 19.00 Uhr in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Hasselbeckstr. 2-4, in Mettmann. Am Sonntag, 26. Mai, gibt das vhs-Sinfonieorchester ein Gastspiel in Ratingen. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr. Konzertort ist die Friedenskirche in Ratingen-Ost, Hegelstr. 16. Der Eintritt ist jeweils frei, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursnummer K2120
Kursdetails ansehen
Gebühr: Freier Eintritt
Dozent*in: Federico Ferrari
Oper: Cavalleria rusticana / Pagliacci
Sa. 25.05.2024 19:30
Düsseldorf

Im vhs-Eintrittspreis für das Opernhaus in Düsseldorf sind bereits enthalten: eine Eintrittskarte für einen guten Platz, das Programmheft, komprimierte Einführung in Werk und Inszenierung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dramaturgie sowie die kostenlose Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (VRR). Die öffentlichen Einführungsvorträge finden ca. 30 Minuten vor der Aufführung statt. Ermäßigungen sind nicht möglich. Bitte melden Sie sich mindestens einen Monat vor der Aufführung an. Das Datum des Vormonats gilt. Die Eintrittskarte können Sie eine Woche vor der Aufführung im vhs-Haus Mettmann, Schwarzbachstraße 28, abholen. Sie können das Ticket für Ihre Fahrt mit Bus und Bahn zur Oper benutzen. Die vhs hat keinen Einfluss auf die Platzauswahl. Von 5% der Zuschauerplätze ist die Übertitelungsanlage, die bei vielen Aufführungen eingesetzt wird, nicht zu lesen. Hinweise auf weitere Vorstellungen der Deutschen Oper am Rhein finden Sie immer aktuell unter www.operamrhein.de

Pietro Mascagni/Ruggero Leoncavallo Liebe, Eifersucht, Hass und Verrat hier ist niemand vor großen Gefühlen sicher: In Cavalleria rusticana kommt Turiddu nicht von seiner früheren Geliebten los. Ihr Ehemann Alfio rechnet mit dem Liebhaber ab und macht ein sizilianisches Dorf zur Kulisse einer Tragödie. Beziehungsprobleme geben auch den Takt in Pagliacci an. Innerhalb einer fahrenden Komödiantentruppe eskaliert die Eifersucht und die Aufführung eines Liebesdramas nimmt einen tödlichen Ausgang. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung: Paolo Arrivabeni Inszenierung: Christof Loy Bühne und Kostüme: Herber Murauer

Kursnummer K2004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Maikonzert des vhs-Sinfonieorchesters Mettmann-Wülfrath
So. 26.05.2024 16:00
Ratingen

Das vhs-Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung von Federico Ferrari lädt am letzten Mai-Wochenende wieder zu einem ganz besonderen Konzertereignis ein. Bei den Konzerten des vhs-Sinfonieorchesters am 25. und 26. Mai steht diesmal neben der Symphonie Nr. 2 in D-Dur von Johannes Brahms auch ein Klavier-Konzert auf dem Programm - das Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll von Edvard Grieg. Unterstützt wird das vhs-Sinfonieorchester dabei von der Pianistin Mirela Zhulali, die an beiden Konzerttagen als Solistin am Flügel zu hören sein wird. vhs und Orchester sind sehr froh, die sympathische Pianistin für die beiden Konzerte gewonnen zu haben. Mirela Zhulali hat schon während ihres Studiums an verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen, bei denen sie durch ihre beeindruckende Technik und ihre emotionale Interpretation auf sich aufmerksam machte und mehrere erste Preise in Albanien, Italien und Deutschland gewann. Ihre künstlerische Reife erreichte sie durch zahlreiche Konzertauftritte in renommierten Konzertsälen im In- und Ausland. Zu hören ist das vhs-Sinfonieorchester am Samstag, 25. Mai, um 19.00 Uhr in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Hasselbeckstr. 2-4, in Mettmann. Am Sonntag, 26. Mai, gibt das vhs-Sinfonieorchester ein Gastspiel in Ratingen. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr. Konzertort ist die Friedenskirche in Ratingen-Ost, Hegelstr. 16. Der Eintritt ist jeweils frei, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursnummer K2122
Kursdetails ansehen
Gebühr: Freier Eintritt
Dozent*in: Federico Ferrari
Einführung in das Judentum - Besuch der Synagoge
Mo. 27.05.2024 11:00
Düsseldorf
Besuch der Synagoge

Die jüdische Religion hat eine Geschichte von mehr als 3.000 Jahren. Damit zählt sie zu den ältesten monotheistischen abrahamitischen Religionen. Zudem gibt es auf der Welt etwa 13 bis 15 Millionen Menschen jüdischen Glaubens, ca. 100.000 davon leben in Deutschland. Wissen über die Weltreligion Judentum in Geschichte und Gegenwart ist unverzichtbar für ein umfassendes Verständnis der europäischen Kultur. Bei dieser Exkursion erhalten Sie nicht nur eine Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde, sondern auch in die Architektur der Synagoge und den Ablauf eines Gottesdienstes. Vor dem Einlass müssen Sie sich ausweisen, bitte bringen Sie Ihren Personalausweis sowie die Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugegangene "Einwilligung in eine Sicherheitsüberprüfung" mit. Zusätzlich finden eine Taschenkontrolle und eine kleine Befragung statt. Video-, Audio- und Fotoaufnahmen dürfen nur mit Erlaubnis gemacht werden. Männliche Teilnehmende sollten eine Kopfbedeckung mitbringen. Bitte seien Sie pünktlich am Eingang der jüdischen Gemeinde, Neue Synagoge, Zietenstraße 50.

Kursnummer K1052
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich bis 17.05.2024
Dozent*in: Dozent Synagoge Düsseldorf
Fotoworkshop: Grabmalkunst - Nordfriedhof Düsseldorf Fotografie-Workshopreihe - Urban Explorations
Fr. 07.06.2024 16:00
Düsseldorf, Am Nordfriedhof 1
Fotografie-Workshopreihe - Urban Explorations

Ein Workshop sowohl für Einsteiger*innen in die digitale Fotografie als auch für Fortgeschrittene. Der Nordfriedhof in Düsseldorf ist der größte und wegen seiner künstlerisch und historisch wertvollen Grabmalkunst, der bekannteste Friedhof der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Auf dem Friedhof, der unter Denkmalschutz steht, haben zahlreiche prominente Personen aus Politik, Kultur und Wirtschaft ihre letzte Ruhestätte gefunden. Namhafte Künstler und Bildhauer aus dem In- und Ausland haben für den Nordfriedhof prunkvolle und außergewöhnliche Grabmale erschaffen. Die besondere Atmosphäre dieses Ortes lädt zu einer fotografischen Erkundung ein. Fotografische Themen bei diesem Workshop: - Kreatives fotografieren - Auswahl von Standpunkten - Bildgestaltung - Details fotografieren - Gestalten mit Licht - Experimentieren mit Belichtung und Schärfe Nach einer kurzen Einführung und Erklärung über Technik und Arbeitsweise mit der Kamera werden wir den Friedhof gemeinsam erkunden und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Der Workshop vermittelt Einsteiger*innen den schnellen Zugang für das unkomplizierte Fotografieren und Arbeiten mit der Kamera. Für Fortgeschrittene ergeben sich neue Anregungen für eigene Interpretationen und weitere Gestaltungsmöglichkeiten in Fotografie. Uwe Schmid ist erfahrener Fotograf und unterrichtet seit mehr als 18 Jahren im Bildungsbereich. Der Dozent begeistert in seinen Fotokursen die Teilnehmenden immer wieder mit seinem Gespür für die Ästhetik von Bildern sowie überraschenden und kreativen Gestaltungsideen. Unterrichtsinhalte Fotografische Aufnahmetechniken und Umsetzung Praxisnahe manuelle Einstellung der Kameraparameter ISO, Belichtungszeit, Blende, Fragen zur Bildgestaltung - Auswertung und Bildbesprechungen mit den Teilnehmern vor Ort (an der Kamera) Bitte mitbringen: Vorteilhaft ist ein Stativ, aber nicht zwingend, Kamera mit aufgeladenen Akkus, Speicherkarten, Verpflegung/Proviant

Kursnummer K2514
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Uwe Schmid
Startup-Fotokurs: Digitalfotografie für Einsteiger*innen - Funktionsweise von Fotokamera und Objektiven
Sa. 08.06.2024 09:00
Mettmann
Funktionsweise von Fotokamera und Objektiven

Fotografieren lernen - Mit Licht gestalten - Intensiv-Seminar Viele Fragen stellen sich, wenn man zum ersten Mal eine Digitalkamera in den eigenen Händen hält. Wie funktioniert die Kamera? Wie wird die Belichtung eingestellt? Welche Funktionen bietet die Kamera? Antworten darauf gibt es in diesem 2-tägigen Intensiv-Seminar für Fotografie-Einsteiger*innen. Die genaue Steuerung der wichtigsten Parameter - Blende, ISO und Belichtungszeit - und die damit verbundenen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten in der Fotografie, werden umfassend erklärt: - Manuelle Belichtungssteuerung - Einsetzen von Brennweiten zur Bildgestaltung - Schärferaum, optische Effekte - Selektive Schärfe - Lichtcharakteristik, Lichtqualitäten und Motivgestaltung Ihre Fragen werden nach Wunsch besprochen und durch praktische Beispiele umgesetzt.

Kursnummer K2500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Uwe Schmid
Koch-Workshop: Japanische Küche - Sushi
Sa. 08.06.2024 09:30
Mettmann

Sushi ist eines der beliebtesten Gerichte der japanischen Küche, das auch in Deutschland an Popularität gewonnen hat. Es gilt fast als Synonym für Japan. Wer schon mal Sushi gekostet hat und Lust verspürt, es selbst zuzubereiten und damit eine Seite der Esskultur Japans kennen lernen möchte, ist hier herzlich willkommen. Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 13,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2944
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Takako Fujimura
Französische Küche - Kochwerkstatt auf Französisch
Mo. 10.06.2024 11:00
Mettmann
Kochwerkstatt auf Französisch

Vous parlez un peu ou très bien le français. Vous voulez apprendre à cuisiner comme un français ou une française. - Bienvenue dans notre atelier de cuisine en français! Le menu sera décidé en mars 2024. Les frais de nourriture, d'environ 10,00 € par personne, seront collectés pendant le cours. (Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von etwa 10,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt.)

Kursnummer K2906
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Claire Besnoin
Turandot - ein Märchen zwischen China und Europa
Mi. 12.06.2024 20:00
Mettmann

Die Geschichte um die chinesische Herrscherin Turandot entführt die Menschen in eine fremde Welt. Lassen auch Sie sich in Wort und Ton von einem italienischen Märchen verzaubern, das für bedeutende deutsche Schriftsteller und Musiker eine reizvolle Anregung war und zu einer der größten italienischen Opern führte.

Kursnummer K2206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Birgit Vogelsang-Herden
Koch-Workshop: Fisch
Sa. 15.06.2024 10:00
Mettmann

Fische und Meeresfrüchte gehörten schon im Alten Ägypten zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Sie waren seit der Frühgeschichte ein wichtiger Lieferant von Proteinen. Auch heute bietet die ägyptische Küche, ähnlich der mediterranen Küche, vielfältige und schmackhafte Zubereitungsmöglichkeiten. Lernen Sie in diesem Workshop schmackhafte Varianten von Scampis, Frutti di Mare und Fisch in Kombination mit Pasta kennen, die wunderbar in die allmählich wärmer werdende Jahreszeit passen. Bitte beachten: Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 15,00 € pro Person (abhängig von der verfügbaren Größe der Scampis und des aktuellen Fischpreises) werden im Kurs eingesammelt.

Kursnummer K2966
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Mohamed Ahmed
Ukulele spielen(d) lernen an einem Tag - Aufbaukurs Workshop für Fortgeschrittene
Sa. 15.06.2024 11:00
Mettmann
Workshop für Fortgeschrittene

Die Ukulele (Hawaiianisch: hüpfender Floh) ist ein preiswertes Instrument und leicht zu erlernen. Eigentlich das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß in allen Musikstilen vom Blues, Country, Klassik bis hin zum Volkslied oder Kirchenlied - alles lässt sich auf dem kleinen, überschaubaren Instrument interpretieren.

Sie sollten die normalen Grundakkorde C, F, G im Wechsel fließend spielen können. Sie erlernen bei dem renommierten Künstler, Musiker und Ukulele-Spezialisten Didi Spatz wie verschiedene Anschlag- und Zupftechniken gespielt werden. Wir erarbeiten einen kleinen aber feinen Konzertplan. Schicken Sie dazu gerne vorab ihre Wunschlieder Didi Spatz zu. Ein Teil davon wird an diesem Tag erarbeitet. Das motiviert noch mehr und führt zu schnelleren Erfolgen. Nach diesem Kurs haben Sie eine kleine Songauswahl erarbeitet und können diese daheim zum "Besten" geben. Es soll auch dazu führen zuhause autodidaktisch weiter üben zu können. Mit vielen Übungsbeispielen macht das Ganze sehr viel Spaß. Das Feedback der Teilnehmer*innen über die Kurse von Didi Spatz ist überdurchschnittlich gut und freut uns. Geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Instrument leihen wollen. Die Leihgebühr beträgt 5,00 € und ist bei Kursbeginn an den Kursleiter zu entrichten. Bitte beachten: Sie sollten keine Haltearbeit mehr leisten müssen. Die Ukulele sollte nicht mehr auf dem Bein wegrutschen. Dafür gibt es Ukulele Gurte - oder Sie bringen eine Fußbank mit.

Kursnummer K2302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Dietmar Spatz
Blues Harp Erfolgreich diatonische Mundharmonika lernen
Sa. 15.06.2024 14:30
Mettmann
Erfolgreich diatonische Mundharmonika lernen

Die Mundharmonika ist ein preiswertes Instrument, in der Hosentasche zu transportieren und leicht zu erlernen. Eigentlich das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß in allen Musikstilen vom Blues, Country, Rock 'n' Roll und von Klassik bis zum Volkslied - alles lässt sich auf dem kleinen, handlichen Instrument interpretieren. Sie werden nach diesem Tag Mundharmonika spielen können. Rhythmisch in der Gruppe auf den Punkt und nicht aus dem Bauch. Sie wissen nach diesem Workshop, wie dieses Instrument aufgebaut ist und verstehen es vollständig. Mit dem erworbenen Wissen können Sie zusammen mit dem Buch und der CD erst einmal autodidaktisch weiterarbeiten. Erfolg wird versprochen! Bitte beachten: Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Kursnummer K2312
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Dietmar Spatz
Fotoworkshop: Abenteuer Ruhrgebiet - Blaue Stunde im Landschaftspark Duisburg - Fotoworkshop Industriekulisse
So. 23.06.2024 17:00
Duisburg
Duisburg - Fotoworkshop Industriekulisse

Der Fotoworkshop im Landschaftspark Duisburg-Nord ist eine fotografische Entdeckungsreise in die Welt, die einst ein Moloch aus Rauch, Lärm und rot glühenden Eisen war. Für alle Freundinnen und Freunde der Industriekultur, die im Ruhrgebiet auf den Spuren der Industriepioniere wandeln möchten, eine Top Foto-Location. Nach Sonnenuntergang fotografieren wir die illuminierte Industriekulisse in der Blauen Stunde. Der Fotoworkshop besteht aus Vorträgen und praktischer Arbeit mit der Kamera. Er wird mit vielen praktischen Tipps und Tricks durchgeführt. Fotografische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

Kursnummer K2516
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Uwe Schmid
Baguette-Zauber à la française - Baguette-Tradition
Sa. 29.06.2024 10:00
Mettmann

Tauchen Sie ein in die Welt der französischen Bäckerei und erleben Sie die Kunst des Baguette-Backens. In diesem Kurs werden Ihnen die Geheimnisse des "Baguette de tradition française" enthüllt - von der Formgebung und Teigtemperatur bis zur Verwendung des Baguettemehls T65 und dem richtigen Einschneiden des Baguettes. Entdecken Sie die einzigartige Faszination von Baguette im Vergleich zu anderen Brotsorten und erfahren Sie mehr über die kulinarischen Aspekte dieses französischen Klassikers. Gemeinsam werden wir die Vielfalt des Baguette-Backens erkunden und Sie mit praktischen Tipps ausstatten, um mögliche Herausforderungen zu meistern. Lassen Sie sich von der Leidenschaft und dem Flair des Baguette-Backens inspirieren. Ich stehe Ihnen zur Seite, um Ihnen dabei zu helfen, die Kunst des Baguette-Backens mühelos zu meistern und alle Ihre Fragen zu beantworten. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von der Magie des Baguette-Backens verzaubern! Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die benötigten Zutaten belaufen sich auf etwa 5,00 € pro Person und werden im Kurs eingesammelt. Bitte beachten: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnummer K2916
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Marc Schreiweis
Loading...
25.05.24 09:15:05