Skip to main content

Beratung

2 Kurse

Die VHS Mettmann-Wülfrath bietet verschiedene Beratungen an:

Kurse nach Themen

Loading...
Sprachberatung
Nur nach Terminvereinbarung!
Mettmann

Sprachberatung Einstieg und Kurswechsel Es ist für Außenstehende nicht so leicht sich in den Bezeichnungen des Referenzrahmens und in dem Baukastensystem der Fremdsprachenkurse zurecht zu finden. Daher bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung und in vielen Sprachen einen Einstufungstest an. Wenn Sie nach Veranstaltungsbeginn noch in einen Sprachkurs einsteigen möchten oder den Kurs wechseln wollen, erkundigen Sie sich bei der VHS, ob noch Plätze frei sind. Wir beraten Sie gern. Beratungsservice Sie lernen erfolgreicher und mit mehr Freude,wenn Ihre Lerngruppe ähnliche Vorkenntnisse und vergleichbare Interessen besitzt. Deshalb beraten wir Sie vor Ihrer Anmeldung, besonders wenn Sie im letzten Semester keinen Sprachkurs bei der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath besucht haben. Telefonische Beratung Bitte lassen Sie sich vor Ihrer Anmeldung telefonisch und kostenlos beraten. Wir beantworten gern Ihre Fragen zu Themen wie Einstufungstests in allen Fremdsprachen, Kursprogramm, Lehrbücher, Zertifikate, internationale Prüfungen. Rufen Sie an: Tünde Vallyon: (0 21 04) 13 92-40 oder schreiben Sie eine E-Mail: sprachen@vhs-mettmann.de

Kursnummer J0905
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei
Beratung zu Schulabschlüssen
Nur nach Terminvereinbarung!
Mettmann

Beratung zu Schulabschlüssen Schulabschlusslehrgang mit Berufsweltorientierung Vielfältige Ursachen können dazu führen, die Schule nicht mit dem angestrebten Abschluss zu verlassen. Verzweifeln muss in diesen Fällen jedoch niemand! Denn die Schulabschlusslehrgänge der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath bieten die Möglichkeit, Verpasstes nachzuholen oder den vorhandenen Abschluss zu verbessern. Die VHS Mettmann-Wülfrath bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, den staatlich anerkannten Hauptschulabschluss (Klasse 10) und/oder den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) nachträglich zu erwerben. Alle Lehrgangsinhalte stimmen mit den Kernlehrplänen der Regelschulen überein. Darüber hinaus sind sie an der Berufswelt ausgerichtet, was den Einstieg in Ausbildung oder Beruf erleichtert. Die integrierten Lehrgänge bieten die Möglichkeit, zunächst den Sekundarabschluss I - 10A (HSA 10A) und im Anschluss den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) zu erlangen. Die Lehrgänge gliedern sich in mehrere Semester. Abhängig vom eventuell bereits vorhandenen Abschluss ist unter bestimmten Voraussetzungen auch später der direkte Einstieg in den jeweiligen Lehrgang möglich. Dies kann im Rahmen eines Bewerbungsgespräches geklärt werden. Für die Teilnahme an einem Lehrgang ist eine vorherige Beratung sowie die Teilnahme an einem Einstufungstest zwingend erforderlich! Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Beratungsgespräch mit: Ihre Zeugnisse, einen kurzen Lebenslauf sowie Ihren Personalausweis bzw. ein amtliches Ausweisdokument. Beratung: Timothée Liebig, Telefon (02104) 13 92 - 50 E-Mail: schulabschluss@vhs-mettmann.de

Kursnummer J0904
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei
Loading...
25.07.24 18:08:37