Skip to main content

NEU im Programm

Loading...
Yoga barrierefrei - für Menschen mit körperlichen Einschränkungen
Di. 16.01.2024 10:00
Wülfrath

In diesem Kurs haben Menschen mit körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit ganzheitliches Yoga zu praktizieren. Yoga bedeutet "Vereinigen / Verbinden". Gemeint ist Körper, Geist und Seele in harmonischer Beziehung miteinander zu verbinden und sich selbst als komplexes Wesen zu erkennen (auch mit körperlichen Einschränkungen). Mit Atemübungen und auf die Bedürfnisse angepassten Körperübungen wird ein mentales Training verbunden. Auf diese Weise kann der Körper trainiert, das Nervensystem beruhigt und Anspannungen gelöst werden. Nach einer Übungssequenz kann es durch gelöste Energieblockaden leichter fallen in eine tiefere und regenerierende Entspannung zu finden. Yoga barrierefrei kann durch ein erweitertes (Selbst-)Bewusstsein zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit im Leben führen. Yoga-Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Eine gewisse Offenheit und Freude an Neuem sind im Kurs herzlich willkommen.

Kursnummer K6354
Kursdetails ansehen
Gebühr: 100,00
Dozent*in: Alexandra Weiß
Detox mit Ayurveda - warum innere Reinigung so wichtig ist
Mi. 10.04.2024 18:00
Mettmann
warum innere Reinigung so wichtig ist

Das Frühjahr ist die beste Zeit, den Körper von innen zu reinigen. Angesammelte Stoffwechselrückstände, welche den Körper belasten, können Trägheit, Schwere-Gefühl, einen nebligen Kopf und langfristig Übergewicht verursachen. Im Ayurveda sind diese Rückstände Ursache für viele Krankheiten. Deshalb ist es so wichtig, den Körper regelmäßig zu regenerieren, Energie zu gewinnen und langfristig gesund zu bleiben. In diesem Vortrag erfährst du, wann eine solche Reinigung notwendig ist und was sie bewirkt. Du lernst verschiedene ayurvedische Kurmethoden kennen, auch solche, die du selbst zu Hause anwenden kannst. Der Ayurveda ist eines der ältesten ganzheitlichen Medizinsysteme der Welt und entstand vor ca. 2.500 Jahren in der Hochkultur Indiens. Er beinhaltet das jahrtausendealte Wissen zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und somit über die Natur des Menschen. Ayurveda bedeutet übersetzt "Das Wissen vom langen Leben". Er betrachtet den Menschen ganzheitlich mit Körper, Geist, Seele und Sinnen. Heute ist Ayurveda aktueller denn je! Er verbindet die alten Weisheiten mit den Bedürfnissen der modernen Welt. Ayurveda hilft uns, das Leben nach unseren individuellen Bedürfnissen zu gestalten.

Kursnummer K6154
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Katarina Herold
Workshop: Yoga für gesunde Knie
Sa. 13.04.2024 10:00
Wülfrath

Eine wichtige Grundlage für unser Wohlbefinden sind gesunde Knie. Wie der Stamm eines Baumes, der den Baum zwischen seinen Wurzeln in der Erde und seinen Ästen gen Himmel Ausrichtung und Halt gibt, so dienen unsere Knie als Basisinstrumente unseres Körpers, die es uns ermöglichen, die Welt um uns herum stabil und gleichzeitig beweglich mit körperlicher und geistiger Flexibilität sowie Offenheit zu entdecken. Sind diese Gelenke dauerhaft überlastet, schmerzhaft oder entzündet, kann dies häufig zu einem Ungleichgewicht auf anderen körperlichen und geistigen Ebenen führen. Ziel dieses Workshops ist es, anhand von gezielt auf die Bedürfnisse Deiner Kniegelenke ausgerichteter Yogahaltungen die Durchblutung in den mit den Knien verbundenen Gewebestrukturen anzuregen, ihre Beweglichkeit und Kraft zu fördern und Deine inneren Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Nach einem kompakten theoretischen Überblick über ihren anatomischen Aufbau sowie ihre Funktion werden wir in der anschließenden aktiven Yogapraxis die wohltuende Wirkung stabilisierender und mobilisierender Yogahaltungen für unsere Kniegelenke auf unsere Körperwahrnehmung und -haltung sowie unser mentales Empfinden erforschen. Bei der abschließenden Entspannungsreise kannst Du die wohltuende Wirkung der Yogapraxis ganzheitlich auf Dich wirken lassen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und gegebenenfalls Kissen.

Kursnummer K6326
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Claudia Grimm
Pflegekursvertiefende Veranstaltung: Habe ich was falsch gemacht im Umgang miteinander?
Di. 16.04.2024 17:00
Wülfrath
Habe ich was falsch gemacht im Umgang miteinander?

In Kooperation des Landesverbands der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. mit der AOK Rheinland/Hamburg, dem Sozialen Dienst der Stadt Wülfrath, der AWO Wülfrath und der vhs Mettmann-Wülfrath Schuldgefühle im Umgang mit Angehörigen und Zugehörigen behandeln "Schuld zu haben", als Last zu tragen ist ein angelerntes Verhalten. Es geht um Wertungen, Bewertungen, richtig und falsch, Regeln und Normen: wie entstehen sie - und vor allem wie können wir leichter damit umgehen und diese Schuld auch loslassen? Anmeldung über die vhs Mettmann-Wülfrath per Mail an info@vhs-mettmann.de oder online www.vhs-mettmann.de; Tel. (02104) 1392-0 oder (02058) 910024 Informationen: Frau Heydemann, Stadt Wülfrath (02058) 18365

Kursnummer K6124
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Monika Thöne
Workshop: Yoga zur Verbesserung der Körperhaltung
Sa. 04.05.2024 10:00
Mettmann

Bereite Dich auf ein fittes und entspanntes Wochenende vor, in dem Du mit Übungen aus dem Hatha Yoga und Entspannungsphasen Deinen Körper und Geist trainierst. Alle Termine können einzeln belegt werden. An den Workshoptagen wird der Focus auf ein besonderes Thema gelegt. Voraussetzungen: Komme mit offenen Herzen, bequemer Sportkleidung und wenn vorhanden, Yogamatte u.ä zum Kurs. Sei bereit, etwas Gutes für Dich zu tun

Erfahre die Zusammenhänge Deiner Muskeln. Erspüre durch leichte Übungen aus dem Hatha-Yoga, wie Deine Körperspannung und Körperhaltung verbessert werden kann, damit Du kraftvoll durchs Leben schreiten kannst. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und gegebenenfalls Kissen.

Kursnummer K6333
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Claudia Podolsky
Workshop: Hormonyoga
Sa. 22.06.2024 10:00
Mettmann

Bereite Dich auf ein fittes und entspanntes Wochenende vor, in dem Du mit Übungen aus dem Hatha Yoga und Entspannungsphasen Deinen Körper und Geist trainierst. Alle Termine können einzeln belegt werden. An den Workshoptagen wird der Focus auf ein besonderes Thema gelegt. Voraussetzungen: Komme mit offenen Herzen, bequemer Sportkleidung und wenn vorhanden, Yogamatte u.ä zum Kurs. Sei bereit, etwas Gutes für Dich zu tun

Unser Hormonsystem ist ein komplexes, vielfältiges Steuerungssystem innerhalb unseres Körpers. Als heimliche Schaltzentrale beeinflusst es eine Vielzahl körperlicher Funktionen und Prozesse, wie bspw. Stoffwechsel und Wachstum. Es reagiert sehr sensibel auf unseren Lebensstil, unseren Tagesrhythmus und unsere geistige Einstellung, somit können sich hormonelle Disbalancen auch auf unsere Gedanken- und Gefühlswelt auswirken. Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, innere Unruhe und Rastlosigkeit, Gewichtsschwankungen, Zyklusunregelmäßigkeiten, unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrs-beschwerden - wenn Dir die genannten Symptome bekannt vorkommen, dann hast Du vielleicht schon (leidvolle) Erfahrungen gemacht mit den Wirkungen, die sich auf körperlicher, geistig-emotionaler und energetischer Ebene zeigen können, wenn dein Hormonsystem aus seinem natürlichen Gleichgewicht geraten ist. Die gute Nachricht: 1. Du bist nicht alleine! 2. Du kannst etwas tun! Das von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelte Hormonyogaprogramm, bestehend aus klassischen Hatha Yoga Asanas, Atem- und Meditations- und Entspannungsübungen, bietet eine über Jahrzehnte bewährte, alltagtaugliche Methode, um Dein Hormonsystem wieder in Einklang zu bringen. Dieser Workshop bietet Dir eine kompakte Einführung in das Hormonyoga. Du bekommst einen Überblick über das Hormonsystem Deines Körpers, seine wesentlichen Steuerungseinheiten und Aufgaben. Wir werden auf verschiedene Ungleichgewichte und Beschwerdebilder eingehen, die eine gute Basis darstellen, um durch das spezielle Hormonyogaübungsprogramm gelindert und harmonisiert zu werden. Nach dem anfänglichen theoretischen Teil geht es direkt auf die Matte: Dort hast Du unmittelbar die Gelegenheit, ausgewählte Übungen aus der Hormonyogareihe ganz individuell kennenzulernen und auf Dich wirken zu lassen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und gegebenenfalls Kissen.

Kursnummer K6330
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Claudia Grimm
Loading...
16.06.24 16:50:10