Skip to main content

Verbraucherfragen

10 Kurse
Thomas Krause
Fachbereichsleitung Mensch & Gesellschaft, Umwelt, Kultur & Kreativität, Schulabschlüsse, junge vhs

Loading...
Live-Online - Steigende Zinsen! Hauskaufformel: Wie viel Haus kann ich mir überhaupt noch leisten?
Mo. 26.02.2024 19:00
Internet
Wie viel Haus kann ich mir überhaupt noch leisten?

Haben Sie sich das auch schon einmal gefragt? Viele fühlen sich beim Hauskauf überfordert. Laut einer Umfrage der Union West ordnete die große Mehrheit der befragten Mieter*innen ihr Wissen über den Immobilienkauf nur als befriedigend und gar nicht vorhanden ein. Nicht nur Mieten, auch andere Kosten steigen unaufhörlich. Taugt die eigene Immobilie als Altersvorsorge? In diesem Praxiskurs erfahren Sie, wie Sie in 5 kinderleichten Schritten in Ihr Eigenheim kommen: Wie und wo fange ich an? Wie viel Haus kann ich mir leisten? Wie viel Eigenkapital brauche ich wirklich? Am Ende des Seminars kennen Sie "alle" Fallen und halten die praxiserprobte "12-Punkte-Risiko-Checkliste" in Händen, die Sie vor verhängnisvollen und teuren Fehlern schützt, und Sie Ihrem Haus näher bringt. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1144
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Ralf Schütt
Live-Online: Vortrag "Sonnenstrom vom Balkon"
Mi. 13.03.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Solarenergie erzeugen geht auch mit Solar-Modulen, die sich am Balkon, an der Hauswand oder auf dem Garagendach betreiben lassen. Sie produzieren klimafreundlichen Strom, senken die eigenen Stromkosten und machen unabhängiger vom Stromversorger. So können auch Mieter*innen die Energiewende voranbringen. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1828
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Frauen & Finanzen (Basisseminar)
Fr. 15.03.2024 17:00
Wülfrath

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wülfrath Frauen kümmern sich noch immer zu wenig um ihre Finanzen. "Altersarmut ist weiblich." Diese und ähnliche Aussagen hört und liest man immer wieder. Und leider sind sie richtig. Wir ändern das gemeinsam. An einem Nachmittag beschäftigen wir uns mit den Themen Rente, Altersvorsorge und Geldanlage mit ETFs. Auch wenn die Rente vielleicht noch weit weg ist, ist es sinnvoll sich einmal einen Überblick zu verschaffen, ob und wie viel Altersrente Dir zusteht. Auch wer viele Jahre fleißig gearbeitet hat, bekommt oftmals nur einen geringen Betrag, der nicht ansatzweise zum Leben im Alter reicht. Aber welche Möglichkeiten gibt es hier vorzusorgen und die Rentenlücke zu schließen? Fakt ist, wer sich mit einer zeitgemäßen Geldanlage beschäftigt, kommt an den Kapitalmärkten nicht vorbei. Diese zu verstehen und für sich zu nutzen, stellen sich die meisten von uns als zu fern, kompliziert und als unlösbares Rätsel vor und befassen sich demnach gleich gar nicht damit. Wir tun es. Sparen mit ETFs wird besonders für Einsteiger*innen empfohlen und eignet sich hervorragend für den Vermögensaubau und die Altersvorsorge. Aber was genau sind eigentlich diese ETFs? Ziel der Veranstaltung ist es, Frauen ans risikoarme Investieren heranzuführen und das Missverständnis aus dem Weg zu räumen, dass es langwierig und kompliziert ist, sich damit zu befassen. Der Nachmittag richtet sich an alle Frauen, die Interesse haben sich mit ihren Finanzen und ihrer Vorsorge zu beschäftigen, unabhängig von Alter und Einkommen. ETFs eignen sich für JEDE*n und machen Spaß, wenn Du sie verstehst. Nimm Deine Vorsorge selbst in die Hand und sei stolz auf Dich! Im Kurs wird aufgeklärt über Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten und ein gemeinsames Basiswissen gelegt. Es findet keine Anlageberatung statt.

Kursnummer K1100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Carolin Gontard
Live-Online: Geld verdienen mit Immobilien - wie geht das?
Sa. 16.03.2024 11:00
Internet

Warum ist die vermietete Immobilie die Lösung der 5 Probleme, die (fast) jede*r hat? Dieser Basis-Kurs richtet sich an Neueinsteiger*innen. Sie sind interessiert, haben aber auch Bedenken durch zu viel negatives "HörenSagen" und möchten mehr Informationen und Fakten? Sie lernen aus den Fehlern des Dozenten (31 Jahre Praxis). Sie lernen, wie sich eine Immobilie rechnet und erhalten die "18-Risiken-Check-Liste". Am Ende werden Sie wissen, ob eine vermietete Wohnung auch etwas für Sie ist. Dies ist KEIN Vortrag, sondern ein interaktives Seminar! Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail ,zugeschickt.

Kursnummer K1146
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Ralf Schütt
Live-Online: Vortrag "Spitze bei Hitze - Das hitzerobuste Haus"
Di. 19.03.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Mit der Veränderung des Klimas in Folge der Erderwärmung treten immer häufiger extreme Wetterphänomene auf. Temperaturen im Sommer über 35°C führen zu Überhitzung von Innenräumen. Welche Möglichkeiten der Vorsorge Gebäudeeigentümer*innen gegen diese und andere Klimafolgen treffen können, wird im Online-Vortrag erklärt. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1832
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Live-Online: Vortrag "Sonnenstrom vom Balkon"
Mi. 10.04.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Solarenergie erzeugen geht auch mit Solar-Modulen, die sich am Balkon, an der Hauswand oder auf dem Garagendach betreiben lassen. Sie produzieren klimafreundlichen Strom, senken die eigenen Stromkosten und machen unabhängiger vom Stromversorger. So können auch Mieter*innen die Energiewende voranbringen. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1830
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Live-Online: Vortrag "Neue Heizung - Wärmepumpe und ihre Alternativen"
Do. 18.04.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Ein Heizungstausch gewinnt mit Blick auf den Klimawandel, die neuen Richtlinien des Gebäudeenergiegesetztes und mögliche Förderungen zunehmend an Bedeutung. Der Vortrag erläutert technische Grundlagen von Wärmepumpentypen aber auch andere mögliche Heiztechniken und ihre Einsatzmöglichkeiten. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1822
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Frauen & Finanzen (Vertiefung)
Fr. 19.04.2024 17:00
Wülfrath

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wülfrath Welcher ETF ist der richtige für mich? Welche Auswahlkriterien gibt es und worauf muss ich achten? Anhand eines Entscheidungsfahrplans besprechen wir die einzelnen Auswahlkriterien und schaffen so eine komplette Transparenz über das Produkt ETF und die Investitionsentscheidung. Diese kann mit dem vermittelten Wissen danach direkt umgesetzt werden. Der Nachmittag richtet sich an alle Frauen, die sich näher mit ETF´s beschäftigen bzw. ihren ersten Kauf tätigen möchten.

Kursnummer K1102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Carolin Gontard
Live-Online: Vortrag "Sonnenstrom vom Dach"
Mo. 06.05.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Strom vom eigenen Hausdach lohnt sich dann am meisten, wenn er vor Ort verbraucht und nicht ins öffentliche Netz eingespeist wird. Doch das ist gar nicht so einfach, weil die meiste Energie im Privathaushalt morgens und abends benötigt wird, wenn die Sonne kaum scheint. Mit Batterien aber, die den Strom tagsüber speichern, wird die Energie auch nach Sonnenuntergang nutzbar. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1826
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Live-Online: Vortrag "Spitze bei Hitze - Das hitzerobuste Haus"
Di. 21.05.2024 18:00
Internet

In Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Mit der Veränderung des Klimas in Folge der Erderwärmung treten immer häufiger extreme Wetterphänomene auf. Temperaturen im Sommer über 35°C führen zu Überhitzung von Innenräumen. Welche Möglichkeiten der Vorsorge Gebäudeeigentümer*innen gegen diese und andere Klimafolgen treffen können, wird im Online-Vortrag erklärt. Bitte beachten: Das Online-Seminar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer K1834
Kursdetails ansehen
Gebühr: Entgeltfrei, schriftliche Anmeldung erforderlich
Dozent*in: Referent*in der Verbraucherzentrale NRW
Loading...
25.05.24 11:08:45