Skip to main content

Vortrag: Frauen und Hazara in Afghanistan

In Zusammenarbeit mit Amnesty International, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wülfrath und dem AWO Ortsverein Wülfrath

Zurzeit werden in Afghanistan vielfach Frauen, insbesondere Frauen der Hazara, verhaftet unter dem Vorwand, ihre Kleidung sei nicht angemessen. Das kann sich auch auf die falsche Schuhmarke oder ähnliche Kleinigkeiten beziehen.

Die Taliban diskriminieren und verfolgen Frauen, einschließlich des Verbots, Bildung und Arbeit zu suchen. Darüber hinaus gibt es Berichte über Zwangsverheiratung, Zwangskonversion zum Islam und andere Formen von Gewalt gegen Frauen.

Die Hazara sind eine ethnische Minderheit in Afghanistan und Pakistan, die oft diskriminiert und verfolgt wird. Insbesondere Hazara-Frauen sind Opfer von Diskriminierung und Gewalt, einschließlich sexueller Übergriffe und Entführungen, sowohl von extremistischen Gruppen als auch von staatlichen Sicherheitskräften.

Ali Nahavandi vom "Afghanischen Aufschrei" berichtet über die aktuellen Entwicklungen.

Vortrag: Frauen und Hazara in Afghanistan

In Zusammenarbeit mit Amnesty International, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wülfrath und dem AWO Ortsverein Wülfrath

Zurzeit werden in Afghanistan vielfach Frauen, insbesondere Frauen der Hazara, verhaftet unter dem Vorwand, ihre Kleidung sei nicht angemessen. Das kann sich auch auf die falsche Schuhmarke oder ähnliche Kleinigkeiten beziehen.

Die Taliban diskriminieren und verfolgen Frauen, einschließlich des Verbots, Bildung und Arbeit zu suchen. Darüber hinaus gibt es Berichte über Zwangsverheiratung, Zwangskonversion zum Islam und andere Formen von Gewalt gegen Frauen.

Die Hazara sind eine ethnische Minderheit in Afghanistan und Pakistan, die oft diskriminiert und verfolgt wird. Insbesondere Hazara-Frauen sind Opfer von Diskriminierung und Gewalt, einschließlich sexueller Übergriffe und Entführungen, sowohl von extremistischen Gruppen als auch von staatlichen Sicherheitskräften.

Ali Nahavandi vom "Afghanischen Aufschrei" berichtet über die aktuellen Entwicklungen.
25.05.24 09:52:05