Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Bildungsurlaub
Bildungs- urlaub
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test

Programmbereich Schulabschlüsse

Für ihre staatlich anerkannten Schulabschluss-Lehrgänge sucht die Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath für das Schuljahr 2019/2020 ab sofort eine*n neue*n freie*n Mitarbeiter*in für das Fach Biologie.

Wir erwarten folgende Voraussetzungen:

• abgeschlossenes Lehramtsstudium und 2. Staatsexamen für Sekundarstufe I
oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium,
(Ein Abschluss im jeweiligen Fach oder die zweite Staatsprüfung sind nicht zwingend erforderlich. Falls das Studium in einer anderen Fachrichtung absolviert wurde, wird jedoch ein Nachweis benötigt, warum Sie für das Fach qualifiziert sind.)
• Erfahrungen in der Erwachsenenbildung,
• Einfühlungsvermögen in die unterschiedlichen Bildungsbiographien und Lebensumstände der Teilnehmenden,
• Offenheit und Interesse am praxisorientierten Unterricht,
• Bereitschaft zur Teamarbeit, kollegialen Reflexion und Weiterbildung.

Auch wenn Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie alle unsere Erwartungen erfüllen, freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Ansprechpartner:
Thomas Krause
Tel. (0 21 04) 13 92-50
krause(at)vhs-mettmann.de

Programmbereich Kultur

Die Volkshochschule Mettmann-Wülfrath sucht für den Programmbereich Kultur und Kreativität - Themenschwerpunkt Literatur freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir erwarten folgende Voraussetzungen:

  • ein entsprechendes wissenschaftliches Hochschulstudium (Literaturwissenschaften, Germanistik) mit Abschluss Master/ Magister oder 2. Staatsexamen – ggf. Promotion
  • nachgewiesene Unterrichts-/Lehrerfahrung in der Erwachsenenbildung
  • möglichst das erwachsenenpädagogische Zertifikat des Landesverbandes der Volkshochschulen von NRW

Programmbereich Gesundheitsbildung

Die Volkshochschule sucht ab sofort Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten sowie Gymnastiklehrerinnen/Gymnastiklehrer und Sportlehrerinnen/Sportlehrer für Veranstaltungen im Nachmittag- und Abendbereich.

Ansprechpartnerin:
Barbara Lorenz-Allendorff
Tel. (0 21 04) 13 92-31
lorenz-allendorff(at)vhs-mettmann.de

Programmbereich Computer und Internet

Die Volkshochschule sucht freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Bereich Computeranwendungen.

Wir erwarten folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Qualifikation,
  • profunde Kenntnisse im Umgang mit PC-Anwender-Software,
  • Freude und Erfahrung in der Schulung mit Erwachsenen,
  • Präsentationstechniken,
  • Offenheit und Interesse an neuen Lernmethode.

Auch wenn Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie alle unsere Erwartungen erfüllen, freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Ansprechpartnerin:
Barbara Lorenz-Allendorff

Tel. (0 21 04) 13 92-31
lorenz-allendorff(at)vhs-mettmann.de

Programm 2. Halbjahr 2019

Programm 2. Halbjahr 2019

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von Juli 2019 bis Januar 2020 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.

Die Programmhefte erhalten Sie auch in unseren Geschäftsstellen und bei vielen weiteren Verteilerstellen (z.B. Bürgerbüro, Rathaus, Bücherei, Sparkasse usw.) in Mettmann und Wülfrath.


Das Titelblatt

Haben Sie sich gefragt, wer die Dame mit dem Smartphone auf dem Umschlag des neuen VHS-Heftes ist? Sie heißt Eleonora d´Este und lebte 1515 bis 1575 in Italien. Mit diesem Bildmotiv werben wir für die „Lange Nacht der VHS“ am 20.09.2019 mit dem Motto: von analog bis digital.