Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Bildungsurlaub
Bildungs- urlaub
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: Z6050

Zeitraum: Mi. 28.08.2019 - Mi. 30.10.2019

Uhrzeit: 18:45 Uhr - 21:00 Uhr

Dauer: 11 mal

Leitung: Wilde, Stefan

Ort: Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann

Entgelt: 140,00 € / 0,00 € ermäßigt

Nachspann: Nebengebäude Pastor-Weiß-Haus

Info: Im Kreis Mettmann leiden etwa 8000 Menschen über 65 Jahre an Alzheimer oder anderen Demenzerkrankungen, jährlich gibt es rund 2000 Neuerkrankungen. Ein Krankheitsbild, das zukünftig mehr und mehr zu einer Belastung für eine wachsende Zahl Angehöriger wird, denn die Mehrzahl der erkrankten Menschen wird zuhause von Angehörigen rund um die Uhr betreut. Diese pflegenden Angehörigen, mit ihrer 24-Stunden-Aufgabe, benötigen dringend Entlastung und Unterstützung.

Diese Fortbildung richtet sich an pflegende Angehörige, sowie alle interessierten Menschen. Sie haben die Möglichkeit sich umfassend über die Krankheit zu informieren und erfahren für die tägliche Betreuung wichtige Dinge, die dabei helfen können, den Alltag für alle Beteiligten entspannter zu gestalten. Der Umgang mit den Erkrankten und die situative Reaktion stehen im Vordergrund.

Die Fortbildung wird von Fachreferenten/-innen (Pädagoginnen, Psychologen/-innen, Fachärzten, Therapeutinnen, Pflegefachkräften, Supervisorinnen) durchgeführt und hat eine kontinuierliche Begleitung. Sie umfasst 11 Veranstaltungstage mit 40 Unterrichtsstunden. Nach regelmäßiger erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat erteilt.

Datum Zeit Ort
28.08.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
04.09.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
07.09.2019 10:00 - 15:15 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
11.09.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
18.09.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
25.09.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
09.10.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
16.10.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
19.10.2019 10:00 - 15:15 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
23.10.2019 18:45 - 21:00 Uhr Haus St. Elisabeth, Düsseldorfer Str. 18 a in 40822 Mettmann
Seite 1 von 2

Programm 2. Halbjahr 2019

Programm 2. Halbjahr 2019

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von Juli 2019 bis Januar 2020 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.

Die Programmhefte erhalten Sie auch in unseren Geschäftsstellen und bei vielen weiteren Verteilerstellen (z.B. Bürgerbüro, Rathaus, Bücherei, Sparkasse usw.) in Mettmann und Wülfrath.


Das Titelblatt

Haben Sie sich gefragt, wer die Dame mit dem Smartphone auf dem Umschlag des neuen VHS-Heftes ist? Sie heißt Eleonora d´Este und lebte 1515 bis 1575 in Italien. Mit diesem Bildmotiv werben wir für die „Lange Nacht der VHS“ am 20.09.2019 mit dem Motto: von analog bis digital.