Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Web-Seminare vhs.cloud
Web-Seminare vhs.cloud
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test
Kursangebote >> Sprachen >> Deutsch >> Integrationskurse
Ein Integrationskurs ist ein bundesweit geförderter Deutschkurs. Einen großen Teil der Kosten trägt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Die VHS ist vom BAMF als Träger von Integrationskursen anerkannt. In Integrationskursen werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt: Einkaufen, Wohnen, Gesundheit, Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung, Betreuung und Erziehung von Kindern, Freizeit und soziale Kontakte, Medien und Mediennutzung.

Außerdem lernen Sie, Briefe und E-Mails zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich um eine Arbeitsstelle zu bewerben. Im Sprachkurs nehmen Sie an Zwischentests teil. Damit bereiten Sie sich optimal auf die Abschlussprüfung am Ende des Integrationskurses vor.

Der gesamte Integrationskurs besteht aus einem Basis- und einem Aufbausprachkurs von insgesamt sechs Modulen von je 100 Unterrichtsstunden. Im Anschluss daran folgt ein Orientierungskurs (100 Unterrichtsstunden) mit den Themen: Rechtsordnung, Kultur und Geschichte Deutschlands. Sie lernen hier etwas über das "Leben in Deutschland".

Im Orientierungskurs sprechen Sie über: die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur, Rechte und Pflichten in Deutschland, Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft, Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung.

Der gesamte Integrations- und Orientierungskurs umfasst 700 Unterrichtsstunden und endet mit Abschlusstests (DTZ - Deutsch Test für Zuwanderer Niveau A2 bis B1 nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen und Test zum Orientierungskurs).

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen in der deutschen Sprache ist ein Beginn in einem Kurs für Fortgeschrittene möglich.

Die Volkshochschule Mettmann-Wülfrath bietet allgemeine Integrationskurse (Vollzeit) für alle Niveaustufen an.

- Stundenzahl: 25 Unterrichtseinheiten (zu je 45 Minuten) pro Woche, 700 Unterrichtseinheiten maximal
- Unterrichtstage: fünf Tage in der Woche, Montag bis Freitag
- Unterrichtsszeit: in der Regel von 8:30 -12:30 Uhr
- Kostenbeitrag: 1,95 € pro Unterrichtsstunde, also 195,00 € pro Monat für geförderte Teilnehmer/ -innen zahlbar vor Kursbeginn an die VHS
- Kostenbefreiung: Sie können vom Kostenbeitrag befreit werden, wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Hilfe zum Lebensunterhalt (SGB XII) bekommen. Eine Möglichkeit der Befreiung besteht auch meist, wenn Sie Wohngeld beziehen oder von der GEZ befreit sind.
- Anspruch auf einen Integrationskurs: berechtigt sind alle Migrantinnen und Migranten, die sich dauerhaft im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland aufhalten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) prüft, ob Sie berechtigt sind, einen Integrationskurs zu besuchen und welche Kosten Sie tragen.

Beratung: Sie haben Fragen? Kontakt: Dr. Doris Wauschkuhn, Telefon: (0 21 04) 13 92-40 und Jennyfer Schembri (0 21 04) 13 92-30, E-Mail: sprachen@vhs-mettmann.de

Ein Integrationskurs ist ein bundesweit geförderter Deutschkurs. Einen großen Teil der Kosten trägt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weiterlesen  

VHS, Goethestr. 34

Mo. 02.11.2020 - Fr. 27.11.2020
(08:30 - 12:30 Uhr)

Ein Integrationskurs ist ein bundesweit geförderter Deutschkurs. Einen großen Teil der Kosten trägt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weiterlesen  

VHS, Goethestr. 34

Mo. 30.11.2020 - Fr. 15.01.2021
(08:30 - 12:30 Uhr)

Ein Integrationskurs ist ein bundesweit geförderter Deutschkurs. Einen großen Teil der Kosten trägt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weiterlesen  

VHS, Goethestr. 34

Mo. 18.01.2021 - Fr. 12.02.2021
(08:30 - 12:30 Uhr)

Ein Integrationskurs ist ein bundesweit geförderter Deutschkurs. Einen großen Teil der Kosten trägt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weiterlesen  

VHS, Goethestr. 34

Mo. 15.02.2021 - Fr. 12.03.2021
(08:30 - 12:30 Uhr)

Programm 2. Halbjahr 2020

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von Juli 2020 bis Januar 2021 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.

Programm 2. Halbjahr 2020
Programm 2. Halbjahr 2020