Onlinekurse vhs.cloud
Onlinekurse vhs.cloud
Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test

FAQ für Online-Veranstaltung in der vhs.cloud

Ihre Veranstaltung findet in der vhs.cloud statt, hier finden Sie weitere Informationen zur Anmeldung und Teilnahme an unserem Online-Programm.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTechnische Voraussetzungen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterRegistrierung in der vhs.cloud/ Anlegen eines vhs.cloud-Accounts

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEinloggen in die vhs.cloud

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung zu einem Kurs

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Konferenz nutzen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWenn mal etwas nicht funktioniert

Öffnet internen Link im aktuellen FensterSo funktioniert das Online-Lernen


Technische Voraussetzungen

Um möglichst störungsfrei an einer Online-Veranstaltung in der vhs.cloud teilnehmen zu können, sollten Sie

  • über die aktuelle Version eines der folgenden Browser verfügen:

    • Google Chrome
    • Microsoft Edge Chromium
    • Firefox
    • Safari mit aktuellem iOS (bei Apple-Geräten).

  • idealerweise ein Notebook oder einen Desktop-PC nutzen. Smartphones und Tablets können auch verwendet werden, allerdings ist hier meist die Bedienung etwas anders.
  • eine stabile Internetverbindung besitzen.
  • im Idealfall über eine Webcam und ein Mikro verfügen.

Für die Teilnahme an Sprachkursen beachten Sie bitte außerdem:

  • Nutzen Sie bevorzugt PC oder Laptop (Tablet mit Einschränkungen, kein Smartphone) mit eingebauter oder externer (USB-) Webcam, einem eingebauten Mikrofon/Lautsprecher oder Headset. Für eine bessere Tonqualität wird ein Headset empfohlen.
  • eine stabile Internetverbindung (mind. 6 Mbit, empfohlen sind 16 Mbit, am besten via Kabel).

Registrierung in der vhs.cloud/ Anlegen eines vhs.cloud-Accounts

Wenn Sie das erste Mal an einem Kurs in der vhs.cloud teilnehmen wollen, müssen Sie sich bei der vhs.cloud registrieren. Dies ist ein einmalig vorzunehmender Schritt. Es handelt sich nicht um die Anmeldung zu einem Kurs, sondern um den Zugang zur vhs.cloud selbst!

Gehen Sie für die Registrierung wie folgt vor:

  • Geben Sie hierzu im Adressfeld Ihres Browsers (ideal: Google Chrome, Edge Chromium, Firefox, bei Apple-Geräten Safari mit aktuellem iOS) Öffnet externen Link in neuem Fenstervhs.cloud ein (ohne .de, .com o.ä.).

  • Auf der Startseite der vhs.cloud klicken Sie auf den Button "Registrieren".

  • Klicken Sie nun auf den Button „Als Kursteilnehmer*in registrieren“.

  • Scrollen Sie im Fenster nach unten und klicken Sie auf „Jetzt registrieren“.

  • Füllen Sie die mit einem * markierten Felder aus und setzen Sie die Häkchen in den Kästchen zu AGB und Datenschutz.

  • Sie erhalten eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit Ihrem Benutzernamen und einem vorläufigen Passwort. Prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie die E-Mail nicht gleich finden!

Bitte beachten Sie, dass Ihre Registrierungsdaten und damit Ihr Zugang zur vhs.cloud automatisch gelöscht werden, falls Sie sich nicht innerhalb von zwei Monaten mit diesen Zugangsdaten einloggen.


Einloggen in die vhs.cloud

  • Geben Sie im Adressfeld Ihres Browsers vhs.cloud ein.

  • Klicken Sie auf "Einloggen" bzw. das Schloss-Symbol (oben rechts), um zur Login-Seite zut gelangen.

  • Geben Sie nun die Login-Daten (Benutzername) aus der E-Mail mit der Anmeldebestätigung (s.o.) ein.

  • zur Öffnet externen Link in neuem Fenstervhs.cloud.

 

WICHTIG:

  • Nach dem Login mit Ihrem Benutzernamen und dem vorläufigen Passwort werden Sie direkt zur Änderung des Passwortes aufgefordert!

  • Notieren Sie sich das neue Passwort, da Sie keine weitere Mitteilung zu dieser Änderung erhalten werden!

Anmeldung zu einem Kurs

Melden Sie sich bitte auf unserer Webseite (www.vhs-mettmann.de zu) zu Ihrer gewünschten Veranstaltung an. Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung bzw. rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine E-Mail mit dem Kurscode. Diesen müssen Sie in der vhs.cloud unter "Neuem Kurs beitreten" eingeben.

Hierzu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Loggen Sie sich in der vhs.cloud mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername & Passwort) ein.
  • Auf Ihrem sich dann öffnenden Schreibtisch klicken Sie am Ende der Übersicht "Meine Kurse" auf das Kästchen „Neuem Kurs beitreten“.
  • Im Anschluss müssen Sie im Hauptfenster der sich nun öffnenden Info-Seite ganz nach unten scrollen und auf den Link "Kurs mit Kurs-Code beitreten" klicken.
  • In dem sich nun öffnenden Fenster geben Sie den „Kurs-Code“ ein, den Sie von der vhs erhalten haben und klicken auf „Anmelden“.
  • Es öffnet sich ein Anmeldefenster, in dem Sie eine kurze Nachricht an die Kursleitung/vhs hinterlassen und absenden, um so in den Kurs aufgenommen zu werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung Ihrer Kursanmeldung bis zu 48 Stunden dauern kann!
  • Nachdem Ihrem Antrag auf Mitgliedschaft zugestimmt wurde, können Sie dem virtuellen Kursraum beitreten.

  • Dies ist direkt möglich über die Kursübersicht auf Ihrem Schreibtisch oder durch Anklicken des Burgermenüs (oben rechts) und Auswahl des Menüpunktes "Meine Kurse" (ggf. muss hierfür Ihr Browser zunächst aktualisiert werden).

Die Konferenz nutzen

Für Ihre Live-Online-Veranstaltung nutzen Sie die Funktion Konferenz in der vhs.cloud.

 

  • Dazu gehen Sie in Ihren Kurs und klicken rechts im Menü auf "Konferenz".

  • Im Hauptfenster klicken Sie dann auf den Link "BigBlueButton in neuem Fenster starten".
  • In dem neuen Fenster öffnet sich entsprechend BigBlueButton, die Konferenz.
  • Bitte beachten Sie: Wenn die Kursleitung die Konferenz noch nicht gestartet hat, erhalten Sie die Meldung Der Konferenz-Raum muss zuerst von einem Moderator betreten werden, bevor Sie als Teilnehmer hinzustoßen können.“. Bitte hiervon nicht irritieren lassen. Warten Sie einfach, bis die Kursleitung die Konferenz startet.

  • Nachdem die Konferenz gestartet wurde, werden Sie gefragt, wie Sie der Konferenz beitreten möchten. Klicken Sie hierzu auf "Mit Mikrofon". Ihr Browser bittet Sie nun um Freigabe des Mikros. Es erfolgt nach Ihrer Freigabe der "persönliche Echotest". Wird dieser bestätigt, ist das Mikro in der Regel direkt freigegeben.

  • Die Freigabe bzw. Stummschaltung von Mikrofon und Kamera regeln Sie über die entsprechenden Buttons am unteren Rand der Hauptfensters.
  • Im Reiter „Teilnehmer“ links neben dem Hauptfenster, das die Präsentation und/oder die Kamerabilder zeigt, werden die eingeloggten Teilnehmenden namentlich und mit ihrem Profilbild aufgelistet.

  • Der "Öffentliche Chat" befindet sich oberhalb der Teilnehmendenübersicht und bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen und/oder Fragen an die Kursleitung zu stellen.

  • Zudem wird im Chat-Fenster auch immer eine Telefonnummer und eine PIN aufgeführt, über die Sie auch per Telefon an der Konferenz teilnehmen können, sollte es Probleme mit dem Mikro geben.

  • "Geteilte Notizen" (zwischen dem Chat und der Teilnehmendenübersicht) entspricht einem Pad. Hier können Sie gemeinsam mit allen Teilnehmenden kollaborativ wichtige Punkte notieren, formatieren, zum Schluss in verschiedenen Dateiformaten exportieren und damit für sich sichern.

Weitere Informationen zu BigBlueButton und der Verwendung finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.


Wenn mal etwas nicht funktioniert

Zunächst einmal gilt: Ruhe bewahren!

Bei Problemen mit der Konferenz finden Sie erste Hilfestellungen unter:

https://dasfunktioniertnicht.de/

Bei Fragen empfiehlt es sich, einen Blick in den Support-Bereich der vhs.cloud zu werfen. Hier findet man zahlreiche Hilfestellungen und Videoanleitungen.

Noch Fragen?

Die vhs hilft Ihnen jederzeit gerne weiter. Melden Sie sich doch einfach telefonisch (02104 13 92 0) oder per Mail (info@vhs-mettmann.de).


So funktioniert das Online-Lernen

Wenn Sie diese Tipps und Hinweise beachten, gelingt Ihnen der Einstieg ins Online-Lernen. Garantiert.

  1. Sorgen Sie dafür, dass Ihr PC oder Laptop immer auf dem aktuellen Stand ist. Besonders die Browser (am besten Chrome, Edge, Firefox) dürfen nicht von vorgestern sein. Aktualisieren Sie diese regelmäßig. Sitzen Sie beim Online-Lernen nah bei Ihrem Router. Noch besser: Nutzen Sie ein Netzwerkkabel.

  2. Nutzen Sie möglichst Standardgeräte, d. h. ein Notebook oder einen Standrechner (Desktop-Rechner). Bei Smartphone oder Tablet liegen die Bedienelemente manchmal anders – viele Erklärungen beziehen sich aber auf die Standardgeräte.

  3. Fangen Sie nicht erst fünf Minuten vor Ihrem ersten Online-Termin an, nach Zugangsdaten zu suchen. Probieren Sie ein paar Tage vorher alles in Ruhe aus – funktionieren Micro, Kamera und Lautsprecher? Wenn Sie Fragen zur Durchführung haben, stellen Sie sie jetzt.

  4. Mit einem Headset arbeitet es sich am besten – schließen Sie USB-Headsets spätestens vor dem Öffnen des Browsers an.

  5. Sorgen Sie für eine entspannte Atmosphäre. Sie kommen nicht zum Lernen, wenn Ihre Kinder ständig etwas von Ihnen wollen, Ihr Hund mit Ihnen Gassi gehen möchte oder Ihr Telefon ständig klingelt. Oder schalten Sie wenigstens Ihr Micro auf stumm.

  6. Achten Sie auf passendes Licht – wenn die Sonne auf Ihren Bildschirm scheint, können Sie wenig erkennen und auch die anderen im Kurs können Sie kaum sehen. Denn in den meisten Kursen findet aktiver Austausch statt – da ist es einfach besser, zu wissen, wie die Personen am anderen Ende aussehen.

  7. Legen Sie sich etwas zum Schreiben bereit – wäre doch schade, wenn Sie sich nichts notieren könnten.

So gut vorbereitet, kann nichts mehr schiefgehen.



Pressemeldungen

Neuer Anfängerkurs Französisch ab 07.02.2022!