Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Bildungsurlaub
Bildungs- urlaub
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test

Datenschutzerklärung (Stand 24.05.2018)

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch die VHS Mettmann-Wülfrath. Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz (TMG).

1.     Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Die VHS Mettmann-Wülfrath (nachfolgend „VHS“ oder „wir“ genannt) ist Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

2.     Daten, die automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erfasst werden

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert.

Dieser Datensatz besteht aus

  • der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person.

3.     Cookies

Wir speichern auf dem Speichermedium Ihres Endgeräts Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver unseres Providers an den Browser Ihres Endgeräts versandt und auf diesem gespeichert werden. Die Cookies werden benötigt, wenn Sie Angaben z.B. im Rahmen einer Anmeldung für einen Kurs machen, um Ihnen die mehrmalige Eingabe Ihrer Daten zu ersparen. Diese Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung wieder vom Speichermedium Ihres Endgeräts gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Meist ist der Browser Ihres Endgeräts so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er die Speicherung und Verwendung von Cookies generell oder für den Einzelfall ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt sein.

4.     Kursanmeldung

Die im Anmeldeformular abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet und elektronisch gespeichert. Ohne die anzugebenden Daten kann kein Vertrag geschlossen werden.

Ihr Geburtsjahr erheben wir für statistische Auswertungen. Für besondere Veranstaltungen z.B. Exkursionen kann die Angabe des Geburtsdatums zwingend erforderlich sein.

Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer erfolgt, um Sie bei Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen.

Durch Angabe von IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen. Wenn Sie uns die erforderlichen Bankdaten nicht bereitstellen, erfolgt keine Lastschrift und Sie müssen den Kursbeitrag auf das Konto der VHS überweisen.

5.     Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihren Namen, E-Mailadresse und – soweit angegeben – Telefonnummer an den jeweiligen Kursleiter/-in zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (z.B. Cambridge- oder Telc-Sprachprüfungen, Xpert, Schulabschlüsse) oder Exkursionen (z.B. Flughafenbesichtigung) leiten wir die hierzu erforderlichen Daten an die Prüfungsinstitute bzw. Organisationen weiter. Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung.

6.     Kontaktaufnahme

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars, das über den Link www.vhs-mettmann.de/kontakt/ abgerufen werden kann, nutzt und speichert die VHS die angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zur Beantwortung und Bearbeitung Ihres Anliegens.

7.     Speicherdauer und Löschung

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung bzw. bei Lastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

8.     Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Bei Nutzung unserer Webseite (z.B. zur Kursanmeldung) werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. Hierzu verwenden wir die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Socket Layer).

9.     Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns unter datenschutz@vhs-mettmann.de wenden.

 

Nach oben


Programm 2. Halbjahr 2018

Programm 2. Halbjahr 2018

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von Juni 2018 bis Januar 2019 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.