Onlinekurse vhs.cloud
Onlinekurse vhs.cloud
Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test

vhs-Sinfonieorchester Mettmann-Wülfrath: Impressionen vom Konzert am 22. Mai 2022

Noch ist alles ruhig ...[1]
Alles wartet ... [2]
Der Saal füllt sich ... [3]
Der vhs-Leiter begrüßt das Publikum [4]
Gleich geht's los [5]
Paulus-Ouvertüre [6]
Schwungvoller Beginn [7]
Das Sinfonieorchester [8]
Monatelanges Proben ... [9]
für den großen Moment [10]
Tiefe Streicher [11]
Mozarts Klarinettenkonzert [12]
Solistin Eva Regul [13]
Tosender Applaus! [14]
Solistin und Dirigent [15]
Blumen für Eva Regul [16]
Publikum begeistert [17]
Zugabe! [18]
Pause [19]
Mit Leidenschaft, ... [20]
Herz, ... [21]
gutem Gehör ... [22]
und Taktgefühl ... [23]
begeistert F.Ferrari alle [24].
Verdienter Applaus [25]
... für das Orchester [26]
Wein und ein guter Scherz [27]
Noch eine Zugabe! [28]

Du fehlst uns - Neue Mitspieler*innen gesucht!

Wenn Du unsere Begeisterung für klassische Musik teilst und Lust hast, gemeinsam mit uns Orchesterwerke zu erleben und zu erarbeiten, dann komm doch einfach zu einer unserer Proben und lerne uns kennen.

Das vhs-Sinfonieorchester probt dienstagabends (19:30 - 21:45 Uhr) in der Aula des Konrad-Heresbach-Gymnasiums in Mettmann. Das Repertoire umfasst Meisterwerke der Musik vom Barock bis heute.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Gesucht werden ganz besonders jegliche Art von Streichern (Violin, Viola, Celli, Contrabass).

Wenn Du Dich noch nicht fit genug fühlst oder Du ein wenig aus der Übung bist, ist das kein Problem. Wir unterstützen Dich. Und bei Bedarf bietet die Städt. Musikschule als Kooperationspartner kostengünstige Übungsstunden.

Interessiert? Einfach vorbeikommen und mitmachen oder telefonisch melden unter (02104) 13920.

Wir freuen uns auf Dich.


Unser Dirigent: Federico Ferrari

Schon während seines Studiums der Tuba in Turin und Essen entdeckte Federico Ferrari seine Leidenschaft für das Dirigieren. Er nahm zunächst private Unterrichtsstunden und studierte dann Dirigat in Maastricht und Düsseldorf.

Mittlerweile verfügt er über umfangreiche Erfahrungen als Dirigent und wirkte nicht nur in Deutschland und seiner Heimat Italien, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern.

Seit 2020 ist Federico Ferrari verantwortlich fürdas vhs-Sinfonieorchester Mettmann-Wülfrath. Zudem ist er Dirigent der Jungen Philharmonie Münster, des sinfonischen Blasorchesters FWO Radevormwald sowie stellvertretender Dirigent des Sinfonieorchesters Velbert.

Seine Arbeit ist von der Idee geleitet, einen neuen Orchester-Klang zu erarbeiten. In jeder Probe wird daher das Zusammenspiel mit der Kunst des Zuhörens vertieft. Jede Probe ist eine Mischung aus pädagogischer Arbeit, detaillierter technischer Verbesserung an einzelnen Sätzen und Erweiterung des Selbstvertrauens in das kammermusikalische Gefühl –  getragen natürlich von dem wichtigsten Element der Probenarbeit: der Freude an der Musik.

Stimmen aus dem Orchester

»Ich freue mich jeden Dienstag auf die gemeinsamen Proben im vhs-Orchester. Es macht einfach Spaß mit vielen netten Menschen neue Orchesterwerke zu erarbeiten und unser Dirigent Federico Ferrari versteht es dabei, alle mitzunehmen und nach den individuellen Möglichkeiten zu fordern und zu fördern.« Susanne Eggern, Fagott

»Ich freue mich auf jeden Dienstagabend. Wir spielen tolle Werke und proben in konzentrierter, aber trotzdem entspannter und sehr freundschaftlicher Atmosphäre. Es macht immer Spaß.« Uta Schipull, Konzertmeisterin

»Mit so vielen unterschiedlichen Leuten gemeisam tolle Musik zu erarbeiten, ist ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag und schafft eine Gemeinschaft, die man sonst nirgendwo findet.« Eva Regul, Klarinette


Informationen zu coronabedingten Maßnahmen

Stand: 04.04.2022

Corona-Regelungen der vhs

Seit dem 3. April gilt eine neue Corona-Schutzverordnung. Mit ihr sind nunmehr alle Corona-Schutzmaßnahmen offiziell ausgelaufen, Zugangsbeschränkungen nach den 3G-, 2G- oder 2G+-Regelungen entfallen. Dennoch möchte die vhs weiterhin eine gewisse Vorsicht walten lassen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiterlesen...




Hinweise zu Einbürgerungstest und Deutsch-Kursen

Informationen zum: 

  • Einbürgerungstest,

  • Deutschprüfungen,

  • Integrationskurs B1,

  • Berufssprachkurs B2

  • und Einstufungstest

 finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.