Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Bildungsurlaub
Bildungs- urlaub
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: V1150

Termin: Do. 16.11.2017

Uhrzeit: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr

Dauer: 1 mal

Leitung: Krause, Thomas

Ort: "Kaffee + Kunst", Haus Luise-von-der-Heyden, Am Rathaus 7 in 42489 Wülfrath

Entgelt: 40,00 €
Schriftliche Anmeldung erforderlich

Nachspann: Schriftliche Anmeldung erforderlich bis 09.11.17

Info: "In Deutschland lebt etwa jedes fünfte bis sechste Kind im Alter bis zu sechs Jahren in einem von Einkommensarmut betroffenen Haushalt. Kinder in Armutslagen werden in vielerlei Hinsicht benachteiligt und ausgeschlossen. Kindertageseinrichtungen nehmen eine Schlüsselposition dabei ein, Teilhabebarrieren für Kinder abzubauen. Dies erfordert sowohl eine Veränderung der Einrichtung als auch eine Vorbereitung der dort tätigen Fachkräfte. Sie haben die Aufgabe, die individuellen Bedürfnisse aller Kinder aus einer inklusiven Perspektive zu berücksichtigen. Für eine bedarfsgerechte Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern in Armutslagen benötigt die pädagogische Fachkraft spezifische Kompetenzen, um armutssensibel handeln zu können, beispielsweise um Partizipation sowohl für das Kind als auch dessen Familie angemessen unterstützen zu können." (DJI / WiFF (Hrsg.) (2014): Inklusion - Kinder und Familien in Armutslagen. Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung. WiFF Wegweiser Weiterbildung, Band 9. München. Vorwort)

Die Fachtagung widmet sich aus verschiedenen Perspektiven und mit praktischen Ansätzen dem Thema, um Ihnen ein Verständnis der Vielfalt von Armut einerseits zu bieten und Lösungsansätze bzw. Hilfsmittel für die tägliche Arbeit andererseits.

Bitte bringen Sie - wenn möglich - Materialien oder Arbeitshilfen aus Ihrem Arbeitsalltag mit, die Sie zur Unterstützung bei der Kommunikation des Themas Armut mit Kindern verwenden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Berufsgruppen, insbesondere aber an Erzieherinnen und Erzieher sowie Kindertagespflegepersonen.

Die Fachtagung wird unter Federführung der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath durch den Arbeitskreis Fachtagung Wülfrath ausgerichtet. Dieser ist ein informeller Zusammenschluss von
- Begleitender Dienst des Kreises Mettmann
- Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Bergischen Diakonie Aprath
- Caritas Kinder- und Familienzentrum Arche Noah
- Deutsches Rotes Kreuz, Kindertagesstätte "In den Eschen"
- Evangelischer Kindergarten und Familienzentrum Düsseler Tor
- Evangelische Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt"
- Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wülfrath
- Kinderschutzfachkraft der Stadt Wülfrath
- Kommunales Kinder- und Familienzentrum Ellenbeek
- Team Frühe Gesundheitliche Hilfen, Kreisgesundheitsamt Mettmann
- Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath

Für weitere Informationen (bspw. Flyer zur Fachtagung) kontaktieren Sie bitte Herrn Thomas Krause unter thomas.krause@vhs-mettmann.de

Datum Zeit Ort
16.11.2017 08:30 - 16:30 Uhr "Kaffee + Kunst", Haus Luise-von-der-Heyden, Am Rathaus 7 in 42489 Wülfrath


Programm 2. Halbjahr 2017

Programmheft 1. Halbjahr 2017

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von September 2017 bis Januar 2018 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.