Mensch & Gesellschaft
Mensch & Gesellschaft
Kultur & Kreativität
Kultur & Kreativität
Gesundheitsbildung
Gesundheits- bildung
Sprachen
Sprachen
Beruf & EDV
Beruf & EDV
Schulabschlüsse & Grundbildung
Schulabschlüsse & Grundbildung
Beratung
Beratung
Junge vhs
Junge vhs
Bildungsurlaub
Bildungs- urlaub
Einbürgerungstest
Einbürgerungs- test

Kursempfehlung:

Plätze frei iPad für Einsteiger/ -innen
ab 29.11.2017, VHS, Schwarzbachstr. 28
Kurs abgeschlossen "Kraut & Rüben"
ab 14.11.2017, Anne-Frank-Schule, Borner Weg 5, Lehrküche
Kurs abgeschlossen Georg Philipp Telemann
ab 15.11.2017, VHS, Düsseldorfer Str. 14 a
Kurs abgeschlossen Mundharmonika-Workshop
ab 11.11.2017, VHS, Düsseldorfer Str. 14 a
fast ausgebucht iPhone für Einsteiger/ -innen
ab 08.11.2017, VHS, Schwarzbachstr. 28

Willkommen bei der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath

 

Kursprogramm 2. Halbjahr 2017 ist online

Programmheft 2. Halbjahr 2017

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von September 2017 bis Januar 2018 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.

Das Programmheft erhalten Sie in unseren Geschäftsstellen ab dem 11. Juli 2017 und an den weiteren Tagen bei vielen weiteren Verteilerstellen (z.B. Bürgerbüro, Rathaus, Bücherei, Sparkasse usw.) in Mettmann und Wülfrath.


VHS - Bilderreise: Auf den Spuren des Whisky II - Schottische Inseln (mit Verkostung)

Eine Bilderreise der VHS Mettmann-Wülfrath am 18. November 2017 „Auf den Spuren des Whisky II“ mit Verkostung, nimmt Interessierte eine multimedial mit auf weitere atemberaubende Reise auf dem Motorrad durch Schottland.

Diesmal geht es - auf den Spuren des Whisky - über die Inselgruppen der Inneren und Äußeren Hebriden, die zu den letzten Paradiesen in Europa zählen. Dabei wird abermals Halt in großen und kleinen Whisky-Destillerien gemacht, deren Produkte zur Verkostung gereicht werden. Interessierte nehmen nicht nur bleibende Eindrücke des Landes mit, sondern erfahren alle Details rund um die ausdrucksstarken Single Malt Whiskys.

Die Veranstaltung findet von 18:00 bis 21:00 Uhr im VHS-Haus in Mettmann statt.

Zur Verkostung kommen sechs äußerst hochwertige Whiskys. Whiskyfans, Schottland-Liebhaber und Motorradfreunde sollten sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen!

Eine Anmeldung zum Entgelt von 25,00 € ist erforderlich. Mindestalter: 18 Jahre. Die Umlage von 25,00 € pro Person wird im Kurs eingesammelt.

 

 




Assessment Center (AC)

Die Volkshochschule der Städte Mettmann-Wülfrath bietet ein Wochenendseminar am Samstag, den 18.11.2017 und Sonntag, den 19.11.17 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr zum Thema „Assessment Center“ an. Das Seminar  findet im VHS-Gebäude Mettmann, Schwarzbachstraße 28 statt.

In diesem Praxisseminar lernen Teilnehmer/ -innen, was Personalentscheider von einem in einem Assessment Center erwarten. Es werden gängige Übungen wie Selbstpräsentation, Gruppendiskussionen, Assessment Center, Rollenspiele und andere verbreitete Aufgaben trainiert.

Es werden Wege aufgezeigt, wie man selbstbewusst und gut vorbereitet in die nächste Bewerbungsrunde gehen kann. Themen: Praktische und mentale Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, Selbstpräsentation, Stressabbau, Kommunikation und Fragen, Kleidung und Etikette. Die Dozentin ist eine erfahrene Personaldirektorin.

Eine Anmeldung zum Entgelt von 72,00 € ist erforderlich.


Bodhrán - irische Rahmentrommel für Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse

Am 20. November 2017 können Anfängerinnen und Anfänger sowie Teilnehmende mit Vorkenntnissen in einem Seminar der VHS Mettmann-Wülfrath von 17:30 bis 21:00 Uhr die Technik des Bodhrán erlernen beziehungsweise vertiefen.

Die Veranstaltung findet im VHS-Gebäude Goethestr. 34 in Mettmann statt.

Bodhrán, die irische Rahmentrommel, wird hauptsächlich mit Hilfe eines Sticks gespielt und kann bereits nach wenigen Stunden Übung mit ersten Erfolgen begeistern.

Nach einer kurzen Einführung steht die Vermittlung der Technik im Vordergrund. Das Zusammenspiel (Session) sowie die Strukturen und Begleitmuster sind ebenfalls Schwerpunkte. Der Unterricht der Fortgeschrittenen richtet sich individuell nach dem Spielniveau der Gruppe. Mögliche Inhalte sind der Ausbau der Schlagmuster, die Erweiterung der Rhythmen sowie der Einsatz der linken Hand. Notenkenntnisse werden nicht benötigt.

Eine Anmeldung zum Entgelt von 49,00 € (ermäßigt 32,00 €) ist erforderlich.

Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Leihinstrument benötigt wird, da nur eine begrenzte Anzahl an Bodhráns vorhanden ist. Diese werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Instrumente und Zubehör können im Rahmen des Kurses auch käuflich erworben werden.


Das Sinfonieorchester der VHS Mettmann-Wülfrath hat wieder Großes vor.

Für ein Konzert am 18. März 2018 in der ev. Kirche Freiheitstraße wird in der Tat etwas Großes geprobt, nämlich die „große“ Sinfonie Nr. 9 C-Dur von Franz Schubert, die mit ihren ca. 55 Min. Spieldauer für alle Orchester eine besondere Herausforderung darstellt.

Orchesterleiter Karl-Heinz Kensche und sein rund 43-köpfiges Ensemble haben mit der Probenarbeit begonnen (immer Dienstag 19:30 bis 21:30 Uhr, Aula KHG) und alle sind begeistert von diesem Werk. Wer einmal als Orchestermusiker die Probenarbeit und eine Aufführung dieser berühmten Sinfonie selbst aktiv erleben möchte ist herzlich willkommen. Das Orchester würde sich sehr um Verstärkung freuen bei Streichinstrumenten (vor allem 2. Violinen, Kontrabass, Bratschen) und Posaunen.

Ergänzt wird das Programm durch ein Konzert für Horn und Orchester von W.A. Mozart (Solist Jan Brombeis) sowie der Titusouvertüre von W.A. Mozart.

Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (V2100)
unter Tel. (0 21 04) 13 92 0 oder (0 20 58) 91 00 24.
per E-Mail an info@vhs-mettmann.de


Yoga-Workshop - Beckenboden

Am Samstag, 25. November 2017 findet von 10:00 bis 14:00 Uhr im VHS-Haus in Mettmann, Schwarzbachstraße 28, ein Yoga-Workshop „Beckenboden“ statt.

Als verbindendes Element der unteren und oberen Körperhälften spielt der Beckenboden eine zentrale Rolle für die innere und äußere Stabilität des Körpers. In der alternativen, chinesischen und indischen Gesundheitslehre wird der Beckenboden als weibliches Kraftzentrum und "Wiege des Lebens" bezeichnet. Ist seine Funktion gestört, kann sich dies in körperlichen Beschwerden an Wirbelsäule, Knien, Hüfte, Schulter- und Kiefergelenken wie auch mentalen Disbalancen wie geringem Selbstbewusstsein, Unsicherheit oder innerer Unruhe bemerkbar machen.

In diesem Workshop wird sich diesem spannenden Thema genähert und es wird die wohltuende Wirkung stärkender Beckenbodenübungen auf die Körperwahrnehmung und -haltung sowie des mentalen Empfindens erforscht. Nach einem kompakten theoretischen Überblick über den anatomischen Aufbau und die Funktion des Beckenbodens wird sich anschließend mit einer Auswahl entspannender und stabilisierender Atem-  und Yogaübungen dem aktiven Beckenbodentraining gewidmet.

Eine Anmeldung zum Entgelt von 30,00 € (ermäßigt 21,00 €) ist erforderlich.



Die Volkshochschule steht für Qualität

Mit dem von der CERTQUA, der Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH, verliehenen Zertifikat, wird der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath bestätigt, dass sie für den Geltungsbereich "Entwicklung, Planung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen" ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt hat und konsequent anwendet.

Neben innerbetrieblichen Abläufen und Zusammenhängen stellt das neue Qualitätsmanagement insbesondere die Kundenzufriedenheit ins Zentrum der Überlegungen.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

März 2017


Programm 2. Halbjahr 2017

Programmheft 1. Halbjahr 2017

Alle Veranstaltungen der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath in der Zeit von September 2017 bis Januar 2018 sind online abrufbar und auch direkt buchbar.